Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Crazy Horse

Crazy Horse

Filmhandlung und Hintergrund

Recht gelungene und witzige Chaos-Beziehungskomödie mit Krimi-Elementen. Der talentierte Daniel Stern („Milagro - Der Krieg im Bohnenfeld“, „Hannah und ihre Schwestern“) und Sheila McCarthy („Der kleine Horrorladen“) spielen das Ehepaar, das im Spiel der Irrungen wieder zueinanderfindet. Auch wenn der Film zwischendurch den logischen Faden ein wenig außer Acht läßt und quasi in eine zweite Geschichte übergleitet...

Der egozentrische Matt verliert seinen Job und gleich darauf noch seine Frau Cathy an den langweiligen Lehrer Harry. Matt erklärt dem Nebenbuhler bei einem Bier formell den Krieg. Während er die Verflossene mit raffinierten Liebeserklärungen traktiert, jagt er Harry und Cathy ungewollt ein Ganovenduo auf den Hals. Die Frischverliebten wollen in „Crazy Horse“, einem Ort auf dem Land, mit dem Harry schöne Jugenderinnerungen verbindet, Urlaub machen. Dort geraten sie in die Gewalt der Gangster und es ist Matt zu verdanken, daß alles zu einem guten Ende kommt - auch für ihn selbst, denn Cathy kehrt zu ihm zurück.

Der egozentrische Matt verliert seinen Job und gleich darauf noch seine Frau Cathy an den langweiligen Lehrer Harry. Ungewollt jagt er Harry und Cathy ein Ganovenduo auf den Hals und die Frischverliebten geraten in die Gewalt der Gangster. Doch alles kommt zu einem guten Ende.

Darsteller und Crew

  • Daniel Stern
  • Sheila McCarthy
  • Damir Andrei
  • Stephen Withrow
  • Michael Taav
  • Nicolas Stiliadis
  • Doug Koch

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Recht gelungene und witzige Chaos-Beziehungskomödie mit Krimi-Elementen. Der talentierte Daniel Stern („Milagro - Der Krieg im Bohnenfeld“, „Hannah und ihre Schwestern“) und Sheila McCarthy („Der kleine Horrorladen“) spielen das Ehepaar, das im Spiel der Irrungen wieder zueinanderfindet. Auch wenn der Film zwischendurch den logischen Faden ein wenig außer Acht läßt und quasi in eine zweite Geschichte übergleitet, werden sich nicht nur die Fans schräger Eifersuchtsspäße gut unterhalten fühlen.
    Mehr anzeigen