Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Cosmic Sin

Cosmic Sin

   Kinostart: 12.05.2021

Filmhandlung und Hintergrund

Soldaten gegen Alienzombie-Invasion: Aufwändige wie trashige SciFi-Action, starbesetzt mit Bruce Willis und Frank Grillo.

Vier Jahrhunderte sind vergangen, seitdem die Menschheit begonnen hat, andere Planeten zu besiedeln. Auf einem dieser Planeten kommt es auch zu einer feindlichen Auseinandersetzung mit Außerirdischen. Um einer Invasion der Erde zuvorzukommen, wird der gerade erst aufs Altenteil abgeschobene Elitesoldat James Ford wieder an Bord geholt. Mit Mitstreitern und Wissenschaftlern geht es auf den fernen Planeten, und ehe sich die Menschen versehen können, haben sie es mit einem ausgewachsenen Weltenkrieg zu tun.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

1,6
11 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(9)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Cosmic Sin: Soldaten gegen Alienzombie-Invasion: Aufwändige wie trashige SciFi-Action, starbesetzt mit Bruce Willis und Frank Grillo.

    23 Jahre zuvor reiste Bruce Willis ins All, um einen Asteroiden auf Kollisionskurs mit der Erde zu zerstören. Hier reist der in die Jahre gekommene Actionheld mit dem immer zuverlässigen Frank Grillo („Purge Anarchy“) ins All, um gegen feindselige Außerirdische vorzugehen, bevor die den Krieg auf die Erde tragen können. Das ist B-Movie in Reinkultur, sieht aber gut und wertig aus, mit starken Kinobildern und überzeugenden Effekten. Für Willis ist es die erste von vier Arbeiten in Folge mit Regisseur Edward Blake.
    Mehr anzeigen