Vor dem Terminator war Conan. Jetzt kehrt Arnold Schwarzenegger in die Rolle zurück, die ihn einst zum Star und zur Action-Ikone machte.

Nach zwei Amtszeiten als Gouverneur von Kalifornien kehrte Arnold Schwarzenegger, wie er es einst angekündigt hatte, nach Hollywood zurück. Fleißig war Arnie seit seinem Comeback: The Last Stand, Escape Plan und Sabotage schlagen cineastisch zu Buche. Wirklich angetan von seinen kürzlichen Auftritten waren bisher aber meist nur die eingefleischten Fans des einstigen Mister Universum.

Terminator und Conan: Schwarzeneggers Paraderollen

Mit seiner unglaublichen physischen Präsenz war Schwarzenegger seinerzeit die Idealbesetzung für James Camerons SciFi-Kult Terminator und zuvor für den Schwert- & Magie-Streifen Conan. Nächstes Jahr wird Schwarzenegger dann auch wieder als kybernetischer Killer aus der Zukunft in Terminator: Genesis zu sehen sein.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Conan

Damit nicht genug, mit King Conan kehrt Schwarzenegger nach mehr als 30 Jahren in seine andere Paraderolle zurück. Die Dreharbeiten zu dem Film sollen bereits im Frühjahr 2015 anlaufen. Schwarzenegger wird zu dem

Zeitpunkt 68 Jahre alt sein. Dementsprechend wird King Conan von einem sichtlich gealterten Krieger handeln, der noch einmal zum Schwert greift.

King Conan erst der Anfang

Laut Universal wird King Conan den Ereignissen aus Conan der Barbar (1982) und Conan der Zerstörer (1984) folgen. Conan the Barbarian, das Remake von 2011, mit Jason Momoa in der Rolle des Berserkers, soll komplett ignoriert werden. Dafür wird eine Brücke zu den alten Filmen geschlagen werden - und auch zu Red Sonja, der 1985 mit Brigitte Nielsen in die Kinos gelangte.

Bei Erfolg von King Conan stellt das Studio eine Wiederbelebung des Franchise in Aussicht. Auch ein neuerlicher Red Sonja-Ableger sei vorstellbar. Das Conan-Universum, das vom amerikanischen Schriftsteller Robert E. Howard erschaffen wurde, bietet reichlich Raum für viele weitere Filmabenteuer.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare