Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Prinz aus Zamunda 2
  4. „Der Prinz aus Zamunda 2“: Wesley Snipes hätte schon fast im Original mitgespielt

„Der Prinz aus Zamunda 2“: Wesley Snipes hätte schon fast im Original mitgespielt

Hy Quan Quach |

© Amazon Studios

Einer der neuen Stars in der Fortsetzung „Der Prinz aus Zamunda 2“ ist Wesley Snipes. Dabei wäre er beinahe bereits im ersten Film dabei gewesen.

Mit „Der Prinz aus Zamunda 2“ wird Comedian Eddie Murphy nach 33 Jahren unter anderem wieder in die Rolle von Prinz Akeem schlüpfen. Und mit ihm kehren auch Arsenio Hall als sein getreuer Freund Semmi, Shari Headley als seine Herzensdame Lisa sowie James Earl Jones und John Amos zurück. Neu dabei ist dagegen Wesley Snipes. Der 58-Jährige genoss vor allem in den 1990er-Jahren eine große Popularität und war als Actionstar auf Augenhöhe mit Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone und Bruce Willis.

In „Der Prinz aus Zamunda 2“ wird Snipes General Izzi spielen. Das ist der Bruder von Imani Izzi (Vanessa Bell Calloway), die von Geburt an darauf trainiert wurde, Prinz Akeems Ehefrau zu werden. Für Snipes dürfte damit ein kleiner Wunsch in Erfüllung gehen, hatte er doch bereits für eine Rolle im ersten Teil vorgesprochen, wie er nun gegenüber Entertainment Weekly verriet: „Ich sprach für den ersten ‚Prinz aus Zamunda‘ vor, kam beim Casting aber nicht bis zu Eddie vor. Nach drei Rückrufen verlor ich die Rolle an Eriq La Salle.“

Eriq La Salle? Richtig, das ist der hochnäsige Soul-Glo-Heini Darryl Jenks, der ebenfalls um die Gunst von Lisa buhlte.

Wer sich jetzt fragt, ob Snipes die Rolle genauso lustig hätte spielen können wie La Salle, dem sei gesagt, dass auch der spätere Blade-Darsteller seine Karriere im Komödien- und Drama-Fach begonnen hat. Aber selbstverständlich weiß er, dass Murphy in einer ganz anderen Liga spielt:

„Seit ich den Film gesehen habe, wollte ich mit Eddie zusammenarbeiten. Diesen Comedian-Großmeister Eddie Murphy wollte ich einfach von meiner Strichliste streichen dürfen. Mit ihm zusammenzuarbeiten war surreal, voller Freude, witzig und manchmal etwas gruselig. Denn du weißt, dass er in der Welt des Spaßes zu Hause ist und du möchtest zumindest im selben Raum wirken.“

Eddie Murphy soll Angst vor pelzigen Tieren haben. Und auch diese weiteren Hollywood-Stars haben einige seltsame Phobien:

Darum geht es in „Der Prinz aus Zamunda 2“

Auch wenn es im Titel noch immer so angeführt wird, ist Eddie Murphys Akeem mittlerweile kein Prinz mehr, sondern König von Zamunda. Und dennoch zieht es ihn gemeinsam mit Semmi erneut über den Teich und in die USA. Denn völlig überraschend erfährt er, dass er einen Sohn in den Staaten hat. Und so muss er seinem im Sterben liegenden Vater versprechen, Lavelle zu finden und nach Zamunda zu bringen. Nichts leichter als das, schließlich hat Akeem auch seine Frau dort gefunden, oder?

„Der Prinz aus Zamunda 2“ wird ab dem 5. März 2021 über Amazon Prime Video zur Verfügung gestellt.

Ihr nennt euch Komödienfans? Dann beweist euer Wissen mit diesem kniffligen Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories