Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Columbus Circle
  4. Beau Bridges in Thriller "Columbus Circle"

Beau Bridges in Thriller "Columbus Circle"

Ehemalige BEM-Accounts |

Columbus Circle Poster

Beau Bridges („Max Payne“) spielt in dem Thriller „Columbus Circle“, der zurzeit in Los Angeles gedreht wird. Er stellt Dr. Raymond Fontaine dar, den Vertrauten der völlig zurückgezogen lebenden Erbin eines Wohnhauses in Manhattan. Diese von Selma Blair gespielte Frau hat das Gebäude seit vielen Jahren nicht mehr verlassen und kommuniziert außer mit Fontaine, einem alten Freund der Familie, nur noch mit dem Hausmeister, den Kevin Pollack darstellt. Pollack hat auch gemeinsam mit dem Regisseur George Gallo das Drehbuch geschrieben. Die Erbin wird mit ihren sozialen Ängsten konfrontiert, als ein Polizeidetektiv wegen eines Mordes in dem Gebäude ermittelt. Giovanni Ribisi spielt den Polizisten.  

News und Stories

  • Beau Bridges in Thriller "Columbus Circle"

    Beau Bridges („Max Payne“) spielt in dem Thriller „Columbus Circle“, der zurzeit in Los Angeles gedreht wird. Er stellt Dr. Raymond Fontaine dar, den Vertrauten der völlig zurückgezogen lebenden Erbin eines Wohnhauses in Manhattan. Diese von Selma Blair gespielte Frau hat das Gebäude seit vielen Jahren nicht mehr verlassen und kommuniziert außer mit Fontaine, einem alten Freund der Familie, nur noch mit dem Hausmeister...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Thriller "Columbus Circle" mit Giovanni Ribisi

    In diesem Monat beginnen in Los Angeles die Dreharbeiten zu dem Thriller „Columbus Circle“, den Regisseur George Gallo („Lauschangriff - My Mom's New Boyfriend“) inszeniert. Gallo hat mit Schauspieler Kevin Pollack („Hostage: Entführt“) das Drehbuch geschrieben, in dem es um eine zurückgezogen lebende Erbin in New York geht. Selma Blair („Lauschangriff - My Mom's New Boyfriend“) spielt diese Rolle. Sie wird mit ihren...

    Ehemalige BEM-Accounts