Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Colpo segreto di d'Artagnan

Colpo segreto di d'Artagnan

Filmhandlung und Hintergrund

An den berühmten Abenteuerklassiker von Dumas angelehnter italienischer Mantel- und Degenfilm, der allerdings nur mit zwei Musketieren aufwarten kann.

Im Frankreich des 17. Jahrhunderts wollen böse Verschwörer um den Grafen Montserrat den König stürzen. Kardinal Richelieu beauftragt den Musketier D’Artagnan, die Verschwörer zu entlarven. Gemeinsam mit Porthos kommt D’Artagnan Montserrat auf die Spur, wird aber im Kampf verwundet und von Montserrats Nichte Diana gesund gepflegt. Danach macht er sich daran, alle Verschwörer mit einem X auf der Stirn zu kennzeichnen.

1632: Zwei Musketiere geben ihr Bestes, um ein geplantes Komplott gegen den französischen König zu vereiteln.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Colpo segreto di d'Artagnan: An den berühmten Abenteuerklassiker von Dumas angelehnter italienischer Mantel- und Degenfilm, der allerdings nur mit zwei Musketieren aufwarten kann.

    Armselige Version des Musketierstoffes, in der statt der üblichen vier unerschrockenen Helden nur zwei König und Vaterland retten müssen. Die vorhersehbare Handlung soll mehr oder weniger die Geschichte des Abenteuerklassikers von Alexandre Dumas weitererzählen, wobei der böse Kardinal Richelieu jetzt plötzlich auf der Seite der Guten zu stehen scheint. D’Artagnan wird verkörpert vom späteren Jerry Cotton George Nader („Mordnacht in Manhattan„), den Oberschurken gibt Georges Marchal. Der hatte seinerseits D’Artagnan 1953 in André Hunebelles „Die Abenteuer der drei Musketiere“ gespielt.
    Mehr anzeigen