Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Collide
  4. Stream

Collide (2014) · Stream

Du willst Collide online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Collide derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Collide bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Collide bei Amazon Prime Video
Mieten ab 3.89€, Kaufen ab 3.89€
Zum Angebot *
Collide bei Disney+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Collide bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Collide bei Sky Store
Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Collide bei TV Now
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Collide bei Joyn
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Collide bei Google Play
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Collide bei iTunes
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Collide bei Maxdome Store
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Collide bei Videociety
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Collide bei Rakuten TV
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Collide bei Videobuster
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Collide bei Videoload
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *

Filmhandlung

Der Amerikaner Casey (Nicholas Hoult) macht Rucksack-Urlaub in der idyllischen deutschen Alpenregion und trifft dort auf die beiden älteren Männer Hagen Kahl (Anthony Hopkins) und Geran (Ben Kingsley). Es dauert nicht lange, da entpuppen sich die beiden als waschechte Gangster, die tief im Drogenschmuggel verstrickt sind. Casey bietet sich die Gelegenheit, bei den beiden als Fluchtwagenfahrer viel Geld zu verdienen, das er gut für eine lebenswichtige Operation seiner Freundin Juliette (Felicity Jones) gebrauchen kann. Unversehens befindet er sich aber plötzlich mitten in einem Drogenkrieg und wird mit 5 Millionen Euro im Gepäck über die Autobahnen gehetzt.

„Collide“ - Stream

Ursprünglich sollte der Film „Autobahn“ heißen, denn dieses deutsche Wort befindet sich auch im englischen Sprachschatz. Die Amerikaner sind fasziniert von der fehlenden Geschwindigkeitsbegrenzung in Deutschland und setzen der Schnellstraße mit diesem stylishen Raserfilm ein Denkmal.

News und Stories

  • „Collide“ - die Kritik

    „Collide“ - die Kritik

    Alexander Jodl21.07.2016

    Um seine große Liebe zu retten, legt sich Ex-Dealer Casey (Nicholas Hoult) mit einem Psychopathen an. Keine gute Idee. Zart trashy aber ziemlich spannend.