Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Cold Dog Soup

Cold Dog Soup

  

Filmhandlung und Hintergrund

Ein skurrile Komödie von „Handmade Films“, der einschlägig bekannten Filmschmiede des Ex-Beatles George Harrison („Time Bandits“, „Kopf an Kopf“). Regisseur Alan Metter („Mach’s nochmal Dad“) schickt sein Trio, angeführt von Randy Quaid („Schöne Bescherung“), auf eine verrückte Reise durch die Nacht, durch Bars und Clubs voller schräger Vögel und Verrückter. Dabei wird so mancher Gag ein wenig überzogen und die...

Michael wird von Sarah, der Frau seiner Träume, zu ihr nach Hause eingeladen. Ausgerechnet an diesem Abend stirbt der Hund ihrer Mutter. Michael soll Jasper in einem Park begraben. Er begibt sich auf eine Odyssee durch die Nacht, begleitet von dem Taxifahrer J. C., der das tote Tier partout verkaufen will. Nach Zusammenstößen mit jüdischen Gangstern und Buggy-Driver-Banden, verkündet ein Voodoo-Priester, daß Jaspers Geist in den ewigen Jagdgründen bleiben will. Michael entscheidet sich gegen Sarahs Willen und um den Preis einer gemeinsamen Nacht, den Hund endlich zu begraben.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

1,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein skurrile Komödie von „Handmade Films“, der einschlägig bekannten Filmschmiede des Ex-Beatles George Harrison („Time Bandits“, „Kopf an Kopf“). Regisseur Alan Metter („Mach’s nochmal Dad“) schickt sein Trio, angeführt von Randy Quaid („Schöne Bescherung“), auf eine verrückte Reise durch die Nacht, durch Bars und Clubs voller schräger Vögel und Verrückter. Dabei wird so mancher Gag ein wenig überzogen und die eigentliche Filmidee nicht immer mühelos auf Spielfilmlänge gestreckt. Dennoch eine unterhaltsame Videopremiere, die sich empfehlen läßt.
    Mehr anzeigen