Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Code 8

Code 8

   Kinostart: 11.01.2020

Filmhandlung und Hintergrund

SciFi-Thriller angelegt in einer dystopischen Welt in der Menschen mit Superkräften verfolgt werden

Eine Gruppe von Mutanten mit außergewöhnlichen Fähigkeiten macht in Lincoln City einen verschwindend geringen Anteil an der Bevölkerung aus, unter ihnen ist Connor Reed, der als Electric in der Lage ist, sich komplett unter Strom zu setzen. Die Mutanten sind von der Gesellschaft geächtet und werden von Spezialeinheiten überwacht. Connors Wut über die Ungerechtigkeit wächst, bis er sich einer militanten Mutantengang anschließt.

Um sich gegen die unterdrückerischen Menschen zu wehren, lässt sich ein junger Mutant mit einer kriminellen Gang ein. Superheldenfilm mit „District 9„-Touch, in dem Stephen Amell seinen Starstatus untermauert.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

4,2
17 Bewertungen
5Sterne
 
(11)
4Sterne
 
(3)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Code 8: SciFi-Thriller angelegt in einer dystopischen Welt in der Menschen mit Superkräften verfolgt werden

    Mit der TV-Serie „Arrow“ wurde Stephen Amell zum Star. Seinen Status nutzt er, um gemeinsam mit seinem Cousin Robbie Amell aus „The Flash“ nun in einem gelungenen Science-Fiction-Actionfilm anzutreten, der die Originalität von „District 9“ verbindet mit einer Superheldengeschichte, die an die „X-Men“ oder „The Boys“ erinnert. Eine Videopremiere, die man jederzeit empfehlen kann.
    Mehr anzeigen

News und Stories