Cocoon

Kinostart: 24.10.1985

Filmhandlung und Hintergrund

Muntere Science Fiction um Jungbrunnen.

Bootsvermieter Jack hilft inkognito angereisten Außerirdischen bei der Bergung von Kokons, die sie bei der Flucht aus Atlantis zurückließen. Sie mieten eine Villa mit Swimmingpool, den sie mit einem Lebenselixier füllen. Drei Rentner aus einer Seniorensiedlung, die heimlich den Pool benutzen, werden durch das Elixier vitalisiert, reaktivieren ihr Liebesleben, schwingen das Tanzbein. Andere Rentner stürmen den Pool, beschädigen die Kokons. Die drei Alten helfen, die Kokons wieder im Meer zu versenken, und reisen mit den Außerirdischen ins All.

Die einstigen Bewohner von Atlantis kommen auf die Erde, um ihre letzten Artgenossen heimzuholen und bringen den Senioren aus einem Altersheim ewiges Leben. Mit dem „Oscar“ prämiertes Science-Fiction-Märchen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Cocoon: Muntere Science Fiction um Jungbrunnen.

    Liebenswürdige Science-Fiction-Komödie um Jungbrunnen und das ewige Leben, das rührend, besinnlich, übermütig gefeiert wird. Tricktechnisch perfekt von ILM zubereitet (Oscar). Ron Howard, der mit „Splash“ die Love Story zwischen einer Meerjungfrau und einem New Yorker inszeniert hatte, führt die Seniorendarsteller Don Ameche (Oscar Beste Nebenrolle), Wilford Brimley und Hume Cronyn, die aus einer Unzahl von Rollen bekannt sind, zu großen Auftritten. Hume Cronyn und Jessica Tandy waren auch im Leben ein Paar. Sequel des Kassenschlagers 1988.

News und Stories

  • Darth Vader-Erfinder gestorben

    Darth Vader-Erfinder gestorben

    Ralph McQuarrie prägte Filme wie "Krieg der Sterne", "E.T." oder "Cocoon" und erfand Darth Vaders Atemmaske. Nun ist der 82-jährige Parkinson-Patient verstorben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Steve Guttenberg wieder im Babyblues

    Steve Guttenberg wieder im Babyblues

    Back to the roots: Steve Guttenberg, Tom Selleck und Ted Danson drehen eine Fortsetzung ihrer 80er-Komödie "Drei Männer und ein Baby.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Cocoon