Filmhandlung und Hintergrund

Das Mitwirken der kürzlich verstorbenen Hannelore Elsner verändert natürlich den Blick auf diese Best-Ager-Komödie. Wenn das Trio Elsner/Speidel/Glas in ihren Rollen über Altern, Einsamkeit und Tod raisonnieren, ist das sehr ergreifend. Elsner glänzt in der Rolle der Landshuter Diva, die einst ihre Freundinnen und die Pläne vom gemeinsamen Tanzlokal hinter sich ließ und nun in die Provinz zurückkehrt. Leider...

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Mitwirken der kürzlich verstorbenen Hannelore Elsner verändert natürlich den Blick auf diese Best-Ager-Komödie. Wenn das Trio Elsner/Speidel/Glas in ihren Rollen über Altern, Einsamkeit und Tod raisonnieren, ist das sehr ergreifend. Elsner glänzt in der Rolle der Landshuter Diva, die einst ihre Freundinnen und die Pläne vom gemeinsamen Tanzlokal hinter sich ließ und nun in die Provinz zurückkehrt. Leider sind die meisten Nebenfiguren nicht annähernd so liebevoll herausgearbeitet, wie das zänkische Damentrio. Manchmal wähnt man sich im Komödienstadl und die Tanzeinlagen erinnern an den Bunten Abend der Taubenzüchter von Dimpeldorf. Aber das famose Chanson-Finale mit Hannelore entschädigt für alles. FRA.

Kommentare