Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Clouds

Clouds

Clouds: Drama um einen krebskranken Teenager, der einen Song schreibt, der um die Welt geht

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Drama um einen krebskranken Teenager, der einen Song schreibt, der um die Welt geht

Seit mehreren Jahren kämpft der Teenager Zach Sobiech (Fin Argus) mit dem seltenen Knochenkrebs Osteosarkom, der besonders bei Kindern auftritt. Mit seinem musikalischen Talent gesegnet, lebt er jeden Tag so, als könnte es sein letzter sein. Als sein letztes Jahr an der Highschool beginnt, erfährt er die erschütternde Nachricht, dass der Krebs gestreut hat. Ihm bleiben nur noch wenige Monate zu leben, und dass wo er gerade der Liebe seines Lebens, Amy (Madison Iseman), seine Gefühle gestanden hat.

Zach lässt sich jedoch nicht unterkriegen. Gemeinsam mit seiner besten Freundin und Songwriter-Partnerin Sammy (Sabrina Carpenter) schreibt er einen Song, der bald die Herzen von Tausenden Menschen erreichen wird. Sein Mentor und Lehrer Herr Weaver (Lil Rel Howery) unterstützt die beiden in ihrem Vorhaben den Song „Clouds“ in die Welt zu tragen. Seine Eltern Rob und Laura (Tom Everett Scott und Neve Campell) sind jeden Schritt dabei, wenn er die einmalige Gelegenheit erhält das aufmunternde wie melancholische Lied im Songstudio zu verewigen. Zachs letzte Monate sind geprägt von Freundschaft, Liebe und der positiven Kraft der Musik.

Der ergreifende US-Trailer von „Clouds“ 

„Clouds“ – Hintergründe, Disney+-Stream

Der Disney+ Original-Film „Clouds“ setzt dem jung verstorbenen Zach Sobiech ein Denkmal für die Ewigkeit. Basierend auf seinem Leben und den Memoiren seiner Mutter „Clouds: A Memoir“ zeigt der Film einen Kampf mit dem Krebs und wie die Musik die Welt verändern kann.

Als der 17-jährige Zach erfuhr, dass er nur wenige Monate zu leben habe, entschied er sich, statt Briefe an Freunde und Familie zu verfassen, lieber Songs zu schreiben. Einer von ihnen entwickelte sich binnen kürzester Zeit zum viralen Hit: „Clouds“.

Am 16. Oktober 2020 erscheint das Biopic beim Streaming-Anbieter Disney+. Inszeniert von Regisseur Justin Baldoni („Drei Schritte zu Dir“) trifft Newcomer Fin Argus in die Fußstapfen von Zach Sobiech. In weiteren Rollen sind Sabrina Carpenter („Das Leben und Riley“), Madison Iseman („Jumnaji“-Filme), Lil Rel Howery („The Photograph“), Neve Campbell („Skyscraper“) und Tom Everett Scott („Greg’s Tagebuch: Böse Falle“) zu sehen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare