Filmhandlung und Hintergrund

Drei Dramen und eine Komödie von Star-Regisseur Claude Lelouch aus den Jahren 1973 bis 1984.

„Ein glückliches Jahr“: Ein Ex-Sträfling will nach sechs Jahren Haft wieder mit seiner Komplizin Francoise anbandeln. - „Weggehen und Wiederkommen“: Eine Jüdin, die als Einzige ihrer Familie das Konzentrationslager überlebt hat, glaubt Jahrzehnte später eine Wiedergeburt ihres Bruders vor sich zu haben. - „Edith und Marcel“: Die berühmteste Sängerin der Welt und der größte Boxer Europas, Edith Piaf und Marcel Cerdan, als Liebespaar am Ende des Zweiten Weltkriegs. - „Ein Mann sucht eine Frau“: Ein Rennfahrer und ein Scriptgirl, beide verwitwet, beide mit Kind, verlieben sich ineinander.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Claude Lelouch Edition 2: Drei Dramen und eine Komödie von Star-Regisseur Claude Lelouch aus den Jahren 1973 bis 1984.

    Drei Dramen und eine Komödie von Star-Regisseur Claude Lelouch aus den Jahren 1973 bis 1984, mit gewohnt eleganter Handschrift inszeniert: Mit „Ein Mann und eine Frau“ gewann Lelouch 1966 die Goldene Palme und den Oscar (für den Besten Ausländischen Film und das Beste Drehbuch), Francis Lais Titelsong wurde zum Welthit. „Ein glückliches Jahr“ ist eine originelle Gaunergeschichte mit Lino Ventura und Francoise Fabian.

Kommentare