Filmhandlung und Hintergrund

Vier Krimikomödien und Weltumsegelungen von Star-Regisseur Claude Lelouch.

„Die Entführer lassen grüßen“: Ein Gaunerquartett entführt einen Schlagersänger, einen Botschafter, einen Guerillachef und - den Papst. - „Der Löwe“: Abenteurer Sam Lion segelt um die Welt, inszeniert sein Leben und regelt das Erbe. - „Alles aus Liebe“: Ein Frisör, ein Taxifahrer und ein Kellner bringen durch ihre Verteidigerin einen Richter in Verlegenheit. - „Die schönste Geschichte der Welt“: Eine Diebin, ein Zigeuner, ein Polizist, eine Lehrerin und ein Künstler sind als Wiedergeborene schicksalhaft miteinander verbunden.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Claude Lelouch Edition 1: Vier Krimikomödien und Weltumsegelungen von Star-Regisseur Claude Lelouch.

    Vier mit elegant leichter Hand inszenierte Schicksalskomödien von Claude Lelouch. „Entführer“ nimmt Krimis auf die leichte Schulter. In „Der Löwe“ spielt Jean-Paul Belmondo Gott für seine Firma und seine Tochter. „Alles aus Liebe“ verzahnt Trickbetrüger und Rechtsprecher. „Welt“ spielt Prophezeiungen und Erfüllungen. Episodenhaft angelegt, virtuos durch die Montage miteinander verbundene verschobene Zeitebenen und die Musik von Hauskomponist Francis Lai machen die Filme zum Genuss. Das Meisterwerk: „Der Löwe“.

Kommentare