Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Class of Nuke 'Em High Part II: Subhumanoid Meltdown

Class of Nuke 'Em High Part II: Subhumanoid Meltdown

Filmhandlung und Hintergrund

Ein neuer Sex & Desaster-Spaß aus dem Hause Troma („Atomic Hero“), die mit diesem Film direkt an ihren „Class of Nuke ‚em High“ anknüpfen. Obwohl die Company inzwischen auch Teil eines Yen-starken Imperiums (Marubeni Corp.) geworden ist, bleibt die Tricktechnik dennoch von liebenswerter Schlichtheit. Dafür wimmelt es im Film von leichtbekleideten Schönheiten (u.a. die Porno-Stars Trinity Loren und Sharon Mitchell)...

In Tromaville geht es auch nach der Katastrophe von 1986 schrill und sexbesessen weiter. Die Gangs sorgen für Zoff, und am Technikinstitut kreiert die Wissenschaftlerin Professor Holt mittels Genspaltung die Subhumanoiden. Diese Arbeitssklaven haben allerdings kleine Schönheitsfehler. Nicht nur, daß ihnen auf Bauchnabelhöhe ein zweiter Mund klafft, die instabilen Geschöpfe neigen auch zum plötzlichen Schmelzen. In all diesem Chaos muß sich der Collegereporter Roger Smith ausgerechnet in Subhumanoid Victoria verlieben. Und während ein mutiertes Rieseneichhörnchen ganz Tromaville in Schutt und Asche legt, kann nur noch das Gegenmittel von Professor Holt Abhilfe schaffen.

In Tromaville herrscht dank der Subhumanoiden weiterhin schrilles und sexbesessenes Treiben. Neuer „Sex & Desaster“-Spaß aus dem Hause Troma.

Darsteller und Crew

  • Brick Bronsky
  • Lisa Gaye
  • Leesa Rowland
  • Scott Resnick
  • Shelby Shepherd
  • Eric Louzil
  • Lloyd Kaufman
  • Carl Morano
  • Matt Unger
  • Michael Herz
  • David Greenspan
  • Ron Chapman
  • Gordon "The Axe" Grinberg
  • Bob Mithoff

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Ein neuer Sex & Desaster-Spaß aus dem Hause Troma („Atomic Hero“), die mit diesem Film direkt an ihren „Class of Nuke ‚em High“ anknüpfen. Obwohl die Company inzwischen auch Teil eines Yen-starken Imperiums (Marubeni Corp.) geworden ist, bleibt die Tricktechnik dennoch von liebenswerter Schlichtheit. Dafür wimmelt es im Film von leichtbekleideten Schönheiten (u.a. die Porno-Stars Trinity Loren und Sharon Mitchell). Angeführt von Ex-Ringer Brick Bronsky und Lisa Gaye („Big Picture“) versucht die Horrorkomödie aus dem Stammhaus des schlechten Geschmacks, die Fans von einst erneut zu begeistern.
    Mehr anzeigen