Circuswelt

Kinostart: 10.12.1964
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Aufwendiger Zirkusfilm von Henry Hathaway mit John Wayne als Zikrusdirektor, der mit Misserfolg und der Suche nach einer verschwundenen Artistin kämpft.

Der amerikanische Zirkusdirektor Matt Masters startet mit seiner Truppe eine Europatournee, um auch die alte Welt zu erobern. Gleichzeitig macht er sich dabei auf die Suche nach der Artistin Lili, die vierzehn Jahre zuvor ihre kleine Tochter Toni in Masters Obhut übergeben hatte und danach spurlos verschwand. Doch schon bei der Ankunft des Zirkus‘ in Barcelona kommt es zu einer ersten Katastrophe: Das Zirkusschiff kentert.

Faszinierende Geschichte aus dem Zirkusmilieu mit John Wayne, der schon zu Lebzeiten eine Legende war.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Circuswelt

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Circuswelt: Aufwendiger Zirkusfilm von Henry Hathaway mit John Wayne als Zikrusdirektor, der mit Misserfolg und der Suche nach einer verschwundenen Artistin kämpft.

    Regisseur Henry Hathaway selbst soll sein Zirkusunternehmen für einen Fehltritt gehalten haben: Denn - eine ungeahnte Parallele zum Plot - schon im Vorfeld der Produktion herrschte großes Chaos, und das Projekt stand kurz vor dem Scheitern: Die Stars drohten abzuspringen, weil es nicht voran ging, die Paramount bestand auf Westernstar John Wayne, um einen Zugpferd für die Story zu haben. Der wäre dann zu allem Übel in einer Szene fast ums Leben gekommen, als das gesamte Set zusammenbrach.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Circuswelt