Filmhandlung und Hintergrund

„Lämmer“-Agentin Clarice Starling als zwei-Meter-Hühne Michael Woods („Im Bann des Todes“) und Frankreichs Kino-Veteranin Annie Girardot als Hannibal Lecter - Regisseur George B. Lewis („Kampf um die fünfte Galaxis“) zieht alle Register, um den mediterranen Thriller nach Dardano-Sacchetti-Drehbuch („Ein Zombie hing am Glockenseil“) auf amerikanisches Niveau zu trimmen. Für fünf Oscars wird es nicht reichen, aber...

Tony und Lisa, Undercoveragenten des FBI, liegen gerade im Clinch mit gefährlichen Heroinschmugglern, als Tonys Frau Elvi einem Mordanschlag zum Opfer fällt. Der zornige Witwer verdächtigt zuerst die Drogengangster, doch als ihm Photos in die Hände fallen, die Elvi vor ihrem Tode schoß, stößt er auf eine andere Spur. Sie führt zu einer in der Psychatrie einsitzenden Killergreisin und ihrem nicht minder verrückten Sohn, auf deren Schliche die Ehefrau Tonys versehentlich gekommen war.

Tony und Lisa, Undercoveragenten des FBI, jagen gerade gefährliche Heroinschmuggler, als Tonys Frau Elvi ermordet wird. Der zornige Witwer verdächtigt zuerst die Drogengangster, doch dann stößt er auf eine andere Spur. Sie führt zu einer in der Psychatrie einsitzenden Greisin.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • „Lämmer“-Agentin Clarice Starling als zwei-Meter-Hühne Michael Woods („Im Bann des Todes“) und Frankreichs Kino-Veteranin Annie Girardot als Hannibal Lecter - Regisseur George B. Lewis („Kampf um die fünfte Galaxis“) zieht alle Register, um den mediterranen Thriller nach Dardano-Sacchetti-Drehbuch („Ein Zombie hing am Glockenseil“) auf amerikanisches Niveau zu trimmen. Für fünf Oscars wird es nicht reichen, aber dank Bettszenen und minutenlangen Feuergefechten zu einem Platz im Herzen der anspruchsloseren Genrefans.

Kommentare