Das Angebot des Streaming-Giganten Netflix wächst und wächst. Hier seht ihr eine Übersicht, über alle Neuerscheinungen, die Netflix 2016 bereit hielt.

Neu auf Netflix 2017: Hier findet er ihr die diesjährigen Erscheinungen

Neu auf Netflix im Dezember 2016: Diese Serien-Highlights  erwarten euch

„Fuller House“ - Staffel 2 ab 9. Dezember

Die Tanner/Gibblers sind wieder zurück. Diesmal geht es um die turbulente Feiertagszeit. Von Halloween und Thanksgiving bis zu Weihnachten und Silvester - ihr könnt  13 neue Folgen mit der lustigen Patchwork-Familie erleben. Dabei werden alte Bekannte aus „Full House“ und die ehemalige Boyband „New Kids on the Block“ einen Gastauftritt haben.

„Hannibal“ - Staffel 3 ab 15. Dezember

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Cinderella

In der dritten und letzten Staffel von „Hannibal“ beginnt Dr. Lector (Mads Mikkelsen) ein neues Leben in Italien. Um eine prestigeträchtige Stelle antreten zu können, muss er zunächst den lästigen Konkurrenten Dr. Roman Fells aus dem Weg räumen. Woanders haben Will und Abigail das große Massaker überlebt und gehen auf die Jagd nach Lector.

„Schimanski“ - Staffel 1 ab 1. Dezember

Den kultigen „Tatort“-Kommissar gibt es jetzt endlich auch im Stream. In seinem eigenen „Tatort“-Ableger mimt Götz George seine Paraderolle des unkonventionellen Ermittlers Schimanski, der flucht, trinkt und eine Schwäche für schöne Frauen hat. Dabei kennt er seine Heimatstadt Duisburg wie kein zweiter und bleibt auch als Ordnungshüter immer bodenständig und menschlich.

Netflix: Sprache ändern bei TV, iPad, Smart TV, Entertain & im Ausland

Weitere Serien im Dezember

  • „Dicte“ - Staffel 1 ab 1. Dezember
  • „Good Witch“ - Staffel 1 und 2 ab 1. Dezember
  • „Fauda“ - Staffel 1 ab 2. Dezember
  •  „Club de Cuervos“ - Staffel 2 ab 9. Dezember
  • „White Rabbit Project“ - Staffel 1 ab 9. Dezember
  • „Dirk Gently’s Holistic Detective Agency“ - Staffel 1 ab 11. Dezember
  • „Crazyhead“- Staffel 1 ab 16. Dezember
  • „Travelers“ - Staffel 1 ab 23. Dezember
  • „Chasing Cameron“ - Staffel 1 ab 27. Dezember
  • „Ajin: Demi-Human“ - Staffel 2 ab 27. Dezember

Neu auf Netflix im Dezember – Diese Film-Highlights erwarten euch

„Pacific Rim“ - ab 21. Dezember

In dem Sci-Fi-Spektakel von Guillermo del Toro bedrohen gigantische Aliens die Menschheit. Um eine Chance gegen die übermächtigen Monster zu haben, werden gigantische Kampfroboter namens „Jäger“ entwickelt, die mit den Piloten über eine neurale Schnittstelle verbunden sind. Als das Projekt fünf Jahre später eingestampft werden soll, liegt es an dem ehemaligen Piloten Raleigh Becket (Charlie Hunnam) das schlimmste zu verhindern.

„Shining“ - ab 1. Dezember

Auch wenn der Horrorklassiker von Stanley Kubrick fast 40 Jahre auf dem Buckel hat, sorgt er auch heute noch für Gänsehaut. Dabei geht es in dem stylischen Horrorfilm um den erfolglosen Schriftsteller Jack Torrance (Jack Nichelson), der mit seiner Familie ein leerstehendes Hotel über den Winter betreuen soll. Doch das geheimnisvolle Haus in den verschneiten Bergen übt eine fatale Kraft auf seine Bewohner aus.

„Charlie und die Schokoladenfabrik“ - ab 1. Dezember

Wenn die alljährliche Schlemmerei beginnt, werden sich wohl einige wie in ihrer ganz persönlichen Schokoladenfabrik vorkommen. Passend dazu liefert Netflix das kunterbunt schräge Abenteuer von Tim Burton, in dem Johnny Depp den exzentrischen Fabrikbesitzer Willy Wonka spielt.

Weitere Filme im Dezember auf Netflix

  • „Schtonk!“ - ab 1. Dezember
  • „S.W.A.T. Die Spezialeinheit“ - ab 1. Dezember
  • „Um jeden Preis“ - ab 1. Dezember
  • „Was das Herz begehrt“ - ab 1. Dezember
  • „Rainbow Time“ - ab 1. Dezember
  • „Hitch - Der Date-Doktor“ - ab 1. Dezember
  •  „Manche mögen’s heiß“ - ab 1. Dezember
  •  „Vorsicht vor Leuten“ - ab 1. Dezember
  • „Reggie Watts: Spatial“ - ab 6. Dezember
  • „Das Verschwinden der Eleanor Rigby“ - ab 7. Dezember
  • „Spectral“ - 9. Dezember
  • „Schindler’s Liste“ - ab 14. Dezember
  • „Barry“ - ab 16. Dezember
  • „Gabriel Iglesias: Sorry for what I said when I was hungry“ - ab 20. Dezember
  •  „Der Krieg des Charlie Wilson“ - ab 21. Dezember
  • „Auf kurze Distanz“ - ab 21. Dezember
  • „Inside Man“ - ab 21. Dezember
  • „Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere“ - ab 23. Dezember

Dokumentationen

  • „Nintendo Quest“ - ab 1. Dezember
  • „King Georges“ - ab 1. Dezember
  • „Die Porsche 911 Story“ - ab 1. Dezember
  • „Newtown“ - ab 1. Dezember
  • „For the Love of Spock“ - ab 1. Dezember
  • „Hip Hop Evolution“ - Staffel 1 ab 2. Dezember
  • „Gefangen“ - Staffel 1 ab 9. Dezember

Serien und Filme für Kinder

  • „Wanda and the Alien“ - Staffel 1 ab 1. Dezember
  • „Die Nektons - Abenteuer der Tiefe“ - Staffel 1 ab 1. Dezember
  • „Lost & Found Music Studios“ - Staffel 2 ab 3. Dezember
  • „Cirque de Soleil - Luna Petunia“ - Staffel 1 ab 9. Dezember
  • „The Adventures of Puss and Boots“ - Staffel 4 ab 16. Dezember
  • „Trollhunters“ - Staffel 1 ab 23. Dezember
  •  „Triff die Robinsons“ - ab 1. Dezember
  • „Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia“ - ab 1. Dezember
  • „Rapunzel - Neu verföhnt“ - ab 15. Dezember

Neu auf Netflix im November 2016: Die Film- und Serien-Highlights im Stream

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Um den Winterblues zu vertreiben, sorgt Netflix im November für unterhaltsame Abende. Neben Serienpremieren wie der Historienserie „The Crown“ oder Staffelnachschub wie „American Horror Story“ Staffel 5 könnt ihr euch auf Filmhits aus den 1990ern freuen.

Auch diesen Monat hat Netflix ein abwechslungsreiches Programm parat. Das größte Highlight ist die langersehnte, vierteilige Fortsetzung der Kultserie „Gilmore Girls„. Daneben hat Netflix wieder brandneue Serien wie „The Crown“, „Designated Survivors“ oder „Lovesick“ parat. Und auch im Filmbereich wird euch einiges geboten. Neben einer Auswahl von Blockbustern aus den 1990er Jahren, kommt ihr auch bei Actionfilmen wie „Miami Vice“ und Komödien wie die „Hangover“-Reihe voll auf eure Kosten.

Neu auf Netflix im November 2016: Diese Serien-Highlights  erwarten euch

„Glimore Girls: A Year in the Life“ (Staffel 8) – ab dem 25. November 2016

Fast zehn Jahre ist es her, dass wir in das Leben von Rory (Alexis Bledel), Lorelei (Lauren Graham) und die possierliche Gemeinde Stars Hollow eintauchen konnten. Die vierteilige Fortsetzung spielt ungefähr zehn Jahre nach den Ereignisse in der 7. Staffel. Dabei geht es wieder um die Höhen und Tiefen im Leben von Lorelai und Rory. Die einzelnen Episoden sind an die vier Jahreszeiten angelehnt und schildern einen Zeitraum innerhalb eines Jahres.

„The Crown“ Staffel 1 – ab dem 4. November 2016

Die historische Serie erzählt die frühe Lebensgeschichten von Elizabeth II., die amtierende britische Königin. Die Handlung beginnt mit ihrer Hochzeit im Jahre 1947. In den Hauptrollen sind die britischen Schauspieler Claire Foy („Little Dorrit„) und Matt Smith („Dr. Who„) zu sehen. Es ist geplant, die Geschichte bis in die Gegenwart zu verfilmen, wobei eine Staffel ungefähr ein Jahrzehnt umfasst.

„Designated Survivors“ – ab dem 6. November 2016

Die Politthriller-Serie erzählt die Geschichte des Ministers Tom Kirkman (gespielt von „24“-Star Kiefer Sutherland), der nach einem tödlichen Anschlag auf die Führungselite zum neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika ernannt wird. Während er Widerstand aus dem Inneren Zirkel bekommt, ahnt Tom noch nicht, dass die Anschläge erst der Anfang waren. Die Folgen sind immer im wöchentlichen Rhythmus zu sehen.

Weitere Serien im November

  • „Rectify“ Staffel 2 – ab dem 1. November 2016
  • „The Expanse“ Staffel 1 – ab dem 3. November 2016
  • „Roman Empire: Reign of Blood“ Staffel 1 – ab dem 11. November 2016
  • „Paranoid“ Staffel 1 – ab dem 17. November.2016
  • „Lovesick“ Staffel 2 – ab dem 17. November 2016
  • „3% Staffel“ – ab dem 25. November 2016
  • „American Horror Story: Hotel“ – ab dem 25. November 2016

Neu auf Netflix im November – Diese Film-Highlights erwarten euch

„Pretty Woman“ – ab dem 1. November 2016

Nun gibt es die kultige Romanze im Flatrate-Stream. In der etwas anderen romantischen Komödie geht es um eine Prostituierte (Julia Roberts) und ihren Kunden (Richard Gere), die sich ineinander verlieben. Doch die Turbulenzen sind hier vorprogrammiert. „Pretty Woman“ gehört zu denn bekanntesten romantischen Komödien aller Zeiten.

„Hangover“ Teil 1 bis 3 – ab dem 1. November 2016

Der erste „Hangover„-Film wurde so etwas wie ein Kultfilm für alle frustrierten Männer in der Midlife-Crisis. Aber auch alle anderen sind bei der schrägen Komödie, in der Bradley Cooper und Galifianakis nach einer schrägen Nacht in Las Vegas auf die Suche nach ihrem verschwundenen Kumpel gehen. Im zweiten Teil gehen die Freunde auf eine Reise nach Thailand und im dritten von einer durchgeknallten Bande entführt.

„Children of Men“ – ab dem 19. November 2016

Ungewöhnlicher Science-Fiction-Film über die verheerenden Auswirkungen, falls Menschen keine Kinder mehr kriegen können. In der von Chaos und Krieg geprägten Dystopie, versucht Clive Owen, eine schwangere Frau und ihr ungeborenes Kind zu retten. Die beeindruckende Kameraführung wurde für den Oscar nominiert und mit dem BAFTA Award ausgezeichnet.

 

Weitere Filme auf Netflix

  • „Pearl Harbour“ – ab dem 1. November 2016
  • „Alarmstufe Rot“ – ab dem 1. November 2016
  • „Der Staatsfeind Nummer 1“ – ab dem 1. November 2016
  • „Zeit zu Leben“ – ab dem 1. November 2016
  • „Der Club der Toten Dichter“ – ab dem 1. November 2016
  • „In the Heat of the Night“ – ab dem 1. November 2016
  • „Seite an Seite – ab dem 2. November 2016
  • „Nie wieder Sex mit der Ex“ – ab dem 9. November 2016
  • „Kindsköpfe 2“ – ab dem 9. November 2016
  • „Magic in the Moonlight“ – ab dem 15. November 2016
  • „The King of Comedy“ – ab dem 15. November 2016
  • „28 Day“ – ab dem 16. November 2016
  • „Twister“ – ab dem 18. November 2016
  • „Da muss man durch“ – ab dem 20. November 2016
  • „Elizabeth“ – ab dem 23. November 2016
  • „Shakespeare in Love“ – ab dem 30. November 2016
  • „Miami Vice“ – ab dem 30. November 2016
  • „Les Misérables“ (1997) – ab dem 30. November 2016

Netfliy Originals Filme/Dokus

  • „Die wahren Memoiren eines internationalen Killers“ – ab dem 11 November 2016
  • „Divines“ – ab dem 18. November 2016
  • „The Ivory Game“ – ab dem 4. November 2016
  • „Mercy“ – ab dem 22. November 2016

Netflix für die Kleinen

  • „Beat Bugs“ Staffel 2 – ab dem 18. November 2016
  • „World of Winx“ Staffel 1 – ab dem 4. November 2016
  • „Cars“ – ab dem 3. November 2016
  • „Riesiges Robowabohu“ – ab dem 11. November 2016
  • „Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen“ – ab dem 23. November 2016
  • „Coraline“

Neu auf Netflix im Oktober 2016: Die Film- und Serien-Highlights im Stream

Im Oktober wird es gemütlich, denn Netflix bietet auch im Herbst ein abwechslungsreiches Programm, bei dem ihr euch gepflegt in eure Couch kuscheln könnt. Dabei setzt der Streaming-Dienst auf neue Serien, Staffelverlängerungen, Filmhighlights und Unterhaltung für Groß und Klein. Daneben hat Netflix mit „The Siege of Jadotville“ einen Original-Film im Gepäck, in der „Fifty Shades of Grey“-Hottie Jamie Dornan die Hauptrolle spielt.

Neu auf Netflix im Oktober - Diese Serien-Highlights erwarten euch

The Walking Dead“ Staffel 6 – ab 14. Oktober 2016

Ein Jahr nach der TV-Premiere der 6. Staffel von „The Walking Dead“ kommen die Folgen endlich in der deutschen Streaming-Flatrate. In der 6. Season versucht die Truppe rund um Anführer Rick (Andrew Lincoln) in Alexandria von vorne anzufangen. Doch auch im scheinbar sicheren Hafen drohen Konflikte. Dabei könnt ihr euch auf insgesamt 16 Episoden freuen.

Rick and Morty“ Staffel 2 – ab 26. Oktober 2016

Die kultige Animationsserie geht weiter. Der geniale aber durchgeknallte Wissenschaftler Rick Sanchez und sein einfältiger Enkel Morty richten auch diesmal bei ihren Abenteuerreisen quer durch die Galaxie jede Menge Chaos an. Bisher wurde die 2. Season auf dem Pay-TV-Sender TNT Serie ausgestrahlt. Nun können alle Netflix-Abonnenten 10 brandneue Folgen sehen.

Black Mirror“ Staffel 3 – ab 21. Oktober 2016

Die bitterböse Anthologie-Serie entwirft auch in der 3. Season düstere Zukunftsszenarien, die unserer technologie- und medienbesessenen Gesellschaft einen Spiegel vorhalten. Im Oktober 2016 kommen die ersten 6 Episoden. 2017 sollen 6 weitere auf Netflix folgen. Für den Cast konnten diesmal große Namen wie Bryce Dallas Howard („Jurassic World„), Jerome Flynn (Bronn in „Game of Thrones„), Michael Kelly („House of Cards„) und Kelly Macdonald („Boardwalk Empire„) gewonnen werden.

Weitere Serien im Oktober

  • The Ranch“ Staffel 1, Teil 2 ab 7. Oktober 2016
  • “Kuromukuro“ Staffel 2 ab 9. Oktober 2016
  • “Arne Dahl“ Staffel 2 ab 13. Oktober 2016
  • “Haters Back Off!“ Staffel 1 ab 14. Oktober 2016
  •  “Glitsch“ Staffel 1 ab 15. Oktober 2016
  • “Midnight Diner – Tokyo Stories“ Staffel 1 ab 21. Oktober 2016
  • “Trailer Park Boys: Out of the Park: Europe“ ab 28. Oktober 2016
  • “Chewing Gum“ Staffel 1 ab 31. Oktober 2016

Neu auf Netflix im Oktober – Diese Film-Highlights erwarten euch

Interstellar“ – ab 30. Oktober 2016

Das bombastische Science-Fiction-Epos vom „Batman„-Regisseur Christopher Nolan startete 2014 in den Kinos. Dort geht der Astronaut Cooper (Matthew McConaughey) auf eine abenteuerliche Reise durch Raum und Zeit, um die Zukunft der Menschheit zu sichern. Neben McConaughy sind Anne HathawayJessica Chastain und Matt Damon dabei. Der Film wurde 2015 mit dem Oscar für die besten Spezialeffekte ausgezeichnet und für den Oscar für die beste Filmmusik nominiert.

Der große Gatsby“ – ab 19. Oktober 2016

Die schillernde Neuverfilmung des gleichnamigen Literaturklassikers zeigt Leo DiCaprio als tragischen Helden, der seine längst verheiratete Jugendliebe (Carey Mulligan) zurück gewinnen will. Die aufwendig inszenierte Romanze von Baz Luhrman wurde 2014 mit dem Oscar für das Beste Kostüm und das Beste Szenenbild ausgezeichnet.

Ip Man“ 1 & 2 – ab 1. Oktober 2016

Die Martial-Arts-Reihe erzählt die Geschichte des legendären Großmeisters Yip Man, der in China die Kampfkunst Wing Chun unterrichtete. Zu seinen bekanntesten Schülern zählt die Martial-Arts-Legende Bruce Lee. China, 1930er Jahre:  Kung-Fu-Schulen erleben ihre Hochblüte. Zu den angesehensten Meistern gehört Ip Man (Donnie Yen), der mit Frau und Kindern ein friedliches Leben führt. Doch nachdem die Japaner das Dorf einnehmen, brechen dunkle Zeiten an. Von da an muss Ip Man für seine Freiheit und sein Land kämpfen. Im 2. Teil muss sich Ip Man nach seiner Flucht nach Hong Kong ein neues Leben aufbauen.

Weitere Filme im Oktober

Netflix-Dokumentationen und Originals-Filme

  • “13th“ ab 7. Oktober 2016 (Doku)
  • “The Siege of Jadotville“ ab dem 7. Oktober 2016
  • “Justin Timberlake + The Tennessee Kids ab 12. Oktober 2016
  • “Mascots“ ab 13. Oktober 2016
  • „Sky Ladder: The Art of CAI Guo-Qiang“ ab 14. Oktober 2016 (Doku)
  • “Into the Inferno“ ab 28. Oktober 2016 (Doku)
  • “I am the Pretty Thing that lives in the House“ ab 28. Oktober 2016
  • “7 Años“ ab 28. Oktober 2016

Netflix für die Kleinen

  • Findet Nemo“ ab 6. Oktober 2016
  • Nightmare before Christmas“ ab 13. Oktober 2016
  • “Project MC²“ Staffel 3 ab 14. Oktober 2016
  • Ratatouille“ ab 13. Oktober 2016
  • Cap und Capper“ ab 20. Oktober 2016
  • “Wortparty“ Staffel 2 ab 21. Oktober 2016
  • “Skylanders Academy“ Staffel 1 ab 28. Oktober 2016

Neu auf Netflix im September 2016: Die Film- und Serien-Highlights im Stream

 

 

Im September legt Netflix wieder ein vielfältiges Programm vor. Im Serienbereich kehrt Drogenboss Pablo Escobar mit der 2. Staffel von „Narcos“ zurück, während Luke Cage im gleichnamigen Netflix-Originals gegen das organisierte Verbrechen kämpft. Daneben könnt ihr euch auf neue Folgen von „The Good Wife“, „Call the Midwife“ und die deutsche Historien-Dramedy „Ku’Damm 56“ freuen. Im Filmbereich werden euch neue Blockbuster wie „The Big Short“ und alte Klassiker wie „Das Schweigen der Lämmer“ geboten. Und auch für die Kleinen, ist die passende Unterhaltung dabei.

Neu auf Netflix im September - Diese Serien-Highlights erwarten euch

Narcos“ - 2. September 2016

Pablo Escobar (Wagner Mouraist wieder zurück - und das noch brutaler und gnadenloser denn je. Nach seinem Ausbruch aus dem Gefängnis scheint er in der Falle zu sitzen. Fast 4000 Soldaten werden auf seine Fährte gehetzt. Doch die Macht des Drogenbarons bleibt ungebrochen und so kommt es erneut zu Straßenschlachten, die viele unschuldige Opfer fordern. Auch die 2. Staffel basiert auf wahren Ereignissen.

Marvels Luke Cage“ - 30. September 2016

Ende September sind auf Netflix wieder die Superhelden los. Nach dem Erfolg von „Daredevil“ und „Jessica Jones“ kämpft der unzerstörbare Luke Cage (Mike Colter) in seinem eigenen Spin-off gegen den Bösewichts Cornell “Cottonmouth“ Stoke (Mahershala Ali).

House of Cards“ - 4. September 2016

Nachdem die 4. Staffel Anfang diesen Jahres auf Sky gelaufen ist, könnt ihr die neusten Folgen endlich in der Streaming-Flatrate sehen. In der 4. Season verfolgen Frank Underwood (Kevin Spacey) und seine Frau Claire (Robin Wright) unterschiedliche Interessen. Auch wenn Frank seine entfremdete Frau zurückgewinnen will, muss er politische Prioritäten setzen.

Weitere Serien auf Netflix im September

Neu auf Netflix im September - Diese Film-Highlights erwarten euch

The Big Short“ - 14. September 2016

Die hochkarätig besetzte Finanz-Farce wurde 2016 mit dem Oscar für das Beste Adaptierte Drehbuch ausgezeichnet und in vier weiteren Kategorien nominiert. Die Geschichte basierend auf wahren Begebenheiten handelt von vier Außenseitern, die die Gier der Wallstreet während der Finanzkrise 2007 bloßstellen wollen. In den Hauptrollen sind Christian BaleSteven CarellRyan Gosling und Brad Pitt zu sehen.

Das Schweigen der Lämmer“ - 1. September 2016

Auch wenn der Serienkillerfilm schon stolze 25 Jahre alt ist, lässt er einem noch immer einen Schauer über den Rücken laufen. Das liegt allen voran an Anthony Hopkins genialem Auftritt als hyperintelligenter Kannibale Hannibal Lecter. Daneben liefert Jodie Foster eine beeindruckenden Performance als junge Profilerin Clarice Starling ab, die einen Frauenmörder zur Strecke bringen will und eine besondere Beziehung zu Lecter aufbaut.

Weitere Filme auf Netflix im September

Neue Dokumentation auf Netflix

  • „Chef’s Table“ - 2. September 2016
  • „Extremis“ - 13. September 2016
  • „Audrie & Daisy“ - 23. September 2016

Serien und Filme für Kinder auf Netflix

  • Bambi“ - 1. September 2016
  • Die Braut des Prinzen“ - 1. September 2016
  • „Kazoops!“ - 2. September 2016
  • “Kuliparis: Die Frosch-Armee“ - 2. September 2016
  • „Veggie Tales: Im großen Haus“ Staffel 4 - 23. September 2016
  • „Dinotrux“ Staffel 1 & 2 - 23. September 2016
  • „King Julien“ Staffel 2 - 3. September 2016
  • „Sofia die Erste“ Staffel 1 & 2 - 13. September 2016

Neu auf Netflix im August

Die Temperaturen klettern immer höher. Die Nächte werden lauer. Viele zieht es jetzt nach draußen. Doch langweilen muss sich trotzdem niemand, falls es doch mal einen regnerischen Abend gibt. Auch im August hat Netflix einige spannende Serien, Blockbuster und Dokumentationen parat. Wir stellen euch in unserer Übersicht eine Auswahl des breitgefächtern Programms vor.

Neu auf Netflix im August - Diese Serien-Highlights erwarten euch

Orphan Black“ Staffel 4 - 6. August 2016

Die spannende Mystery-Serie geht schon in die 5. und letzte Staffel. Bis dahin könnt ihr euch die aktuellsten Folgen exklusiv auf Netflix anschauen. In der 4. Season muss Sarah (Tatiana Maslany) widerwillig ihr Versteck in Island aufgeben, um einer neuen Bedrohung zu trotzen. Dabei erfährt sie mehr über den mysteriösen Klon Beth Childs, die sich in der Premieren-Folge vor einen fahrenden Zug geworfen hat. Auch wenn Sarah versucht die Schwesternschaft zu schützen, wird sie durch den Einfluss des neuen Feindes von ihren Freunden entfremdet.

iZombie“ Staffel 1 - 1. August 2016

Die neue Zombie-Serie hat eine ziemlich schräge Geschichte zu bieten. Die Medizinstudentin Liv Moore (Rose McIver) führt ein ganz normales Leben, bis sie sich mit dem Zombie-Virus ansteckt. Von da an arbeitet sie als Gerichtsmedizinerin, um ihren Hunger auf Gehirne auf ethische Weise zu stillen. Als Liv erkennt, dass sie durch das Verspeisen der Gehirne, die letzten Gedanken von Mordopfern sehen kann, unterstützt sie die Polizei bei den Ermittlungen. Schon bald erkennt Liv, dass sie nicht der einzige intelligente Zombie ist.

The Get Down“ Staffel 1 - 12. August 2016

Musikserien sind gerade im Kommen. Neben dem missglückten HBO-Versuch „Vinyl“ gibt es die erfolgreiche Drama-Serie „Empire“ und die kommende Hip-Hop-Serie „Atlanta“ mit Donald Glover. Mit „The Get Down“ haut Netflix in eine ähnliche Kerbe. Diesmal spielt die Handlung in den 1970ern und beleuchtet die Anfänge des Hip-Hops in New York. Der Regisseur Baz Luhrmann („Moulin Rouge“, „The Great Gatsby“) zeigt dabei den Alltag einer Gruppe von Jugendlichen, der von Kriminalität, Rassismus und der Liebe zur Musik geprägt ist.

Weitere Serien auf Netflix

  • „Fearless“ ab 19. August 2016 (Netflix Original)
  • „XOXO“ 26. August 2016 (Netflix Original)
  • Apartment 23“ Staffeln 1-2, ab 1. August 2016
  • „Land Girls“ Staffel 1-3, 01. August 2016
  • „Touch“ Staffeln 1-2, ab 1. August 2016
  • Grand Hotel“ Staffeln 1-3, ab 1. August 2016
  • „Velvet“ Staffeln 1-2, ab 1. August 2016
  • Die Wilden Siebziger“ Staffeln 1-8, ab 8. August 2016
  • Archer“ Staffel 7 ab 15. August 2016

Neu auf Netflix im August - Diese Film-Highlights erwarten euch

 

Upside Down„(2012) - 22. August 2016

Der spektakuläre Science-Fiction-Film erzählt die Geschichte von zwei Zwillingsplaneten, die durch ein umgekehrtes Gravitationsfeld zusammengehalten werden. In der oberen reichen Welt lebt die hübsche Eden (Kirsten Dunst) und in der unteren verarmten Adam (Jim Sturgess). Als Teenager verlieben sich die beiden ineinander, obwohl der Kontakt zwischen den Bewohnern der Planeten strikt verboten ist. Als sie bei einem Treffen auf einer Bergspitze erwischt werden, ist ihr Liebesglück in größter Gefahr.

The Beach“ - 01. August 2016

Passend zum schwülen Augustwetter kommt das Abenteuerdrama „The Beach“ heraus. In der Romanverfilmung geht der amerikanische Rucksacktourist Richard (Leonardo DiCaprio) auf die Suche nach einem geheimen Strand in Thailand. Dort trifft er auf eine idyllische Hippiekommune, die ihm ein Leben voller Freiheit und Abenteuer verspricht. Doch das scheinbare Paradies entpuppt sich bald als Albtraum, als ein Bewohner durch eine Haiattacke verletzt wird.

Drive Angry“ - 24. August 2016

In dem Fantasy-Actionfilm spielt Nicolas Cage einen Ex-Sträfling, der aus der Hölle ausbricht, um seine kleine Enkelin vor einem satanischen Kult zu retten. Auf seinem irrwitzigen Roadtrip wird er von der schlagfertigen Kellnerin Piper (Amber Heard) begleitet und einem Agenten Satans (William Fichtner) gejagt.

Weitere Filme auf Netflix

Serien und Filme für die Kleinen

  • „Beat Bugs“ - 3. August 2016
  • „Ever After High: Epischer Winter“ - 5. August 2016
  • „Oonas und Babas Insel“ Staffel 2 - 17. August 2016
  • „Project MC²“ - 12. August 2016
  • „Bottersnikes & Gumbles“ - 19. August 2016
  • „Glitter Force“ Staffel 2 - 26. August 2016

Spannende Dokus

Neu auf Netflix im Juli - Diese Serien-Highlights erwarten euch

Neben dem Start von einigen Netflix-Original-Serien und Nachschub für Anime-Fans könnt ihr euch auf unterhaltsame Sommerfilme und Kino für die ganze Familie einstellen. Außerdem hält Netflix deutsche Indie-Filme bereit und die neuen Originals-Filme in der Deutschlandpremiere. Falls ihr noch kein Netflix-Abo habt, könnt ihr den Service 30 Tage kostenlos testen. Daneben erfahrt ihr weiter unten, was es im Juni und Mai zu sehen gab.

Marco Polo | Staffel 2 – 1. Juli 2016

Als Auftakt startet die historische Netflix-Originals-Serie „Marco Polo“. Darin geht es um den gleichnamigen legendären Kaufmann aus Venedig, der nach China reist und dort am Hof des mongolischen Herrschers Kublai Khan zahlreiche Abenteuer erlebt. Die Staffel wird erneut 10 Folgen fassen und auf einen Schlag zur Verfügung gestellt.

Between | Staffel 2 – 1. Juli 2016

Weiter geht es mir der Science-Fiction-Serie „Between“, bei der es sich ebenfalls um ein Netflix-Original handelt. Diesmal verschlägt es uns in die kanadische Provinz Pretty Lake, die von mysteriösen Todesfällen erschüttert wird.

Stranger Things | Staffel 2 – 1. Juli 2016

Unheimlich wird es dann in der neuen Mystery-Serie „Stranger Things“. Darin geht es um mytseriöse Vorgänge in einer amerikanischen Küstenstadt nach dem Verschwinden eines kleinen Jungen. Mit von der Partie ist Hollywood-Star Winona Ryder („Black Swan„).

Weitere Serienstarts auf Netflix

  • „Marcella“ Staffel 1, 01.07.2016
  • „Good Morning Call“ Staffel 1, 07.07.2016
  • Bojack Horseman“ Staffel 3, 22.07.2016
  • Gilmore Girls“ Staffel 1-7, 01.07.2016
  • Bates Motel“ Staffel 3, 01.07.2016
  • „Manhatten“ Staffel 2, 01.07.2016
  • „Lazy Company“ Staffel 1-2, 01.07.2016
  • „The Code“ Staffel 1, 01.07.2016
  • Modern Family“ Staffel 5, 30.07.2016

Neu auf Netflix im Juli - Diese Film-Highlights erwarten euch

Die Unfassbaren – 11. Juli 2016

Der französisch-amerikanische Thriller erzählt die Geschichte von vier Zauberkünstlern (Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Isla Fisher, Dave Franco), die mit einer spektakulären Performance das FBI auf sie aufmerksam machen.

Beim Leben meiner Schwester – 27. Juli 2016

Das berührende Filmdrama erzählt die Geschichte einer Familie, die von der Leukämie-Erkrankung der Tochter erschüttert wird. Neben Cameron Diaz spielt Jungdarstellerin Abigail Breslin („Little Miss Sunshine„) mit.

Oben – 7. Juli 2016

Im Pixar-Hit von 2009 geht ein ungewöhnliches Gespann, bestehend aus einem griesgrämigen Rentner

und einem schüchternen Pfadfinder, auf en großes Abenteuer nach Südamerika. Der bewegende Animationsfilm ist für Groß und Klein geeignet.

Weitere Filmstarts auf Netflix

Neu auf Netflix im Juni 2016: Die Film- und Serien-Highlights im Stream

Aktuelle Blockbuster, Klassiker der Filmgeschichte, neue Serien und neue Staffeln. Das ist, grob zusammengefasst, der Zuwachs, der uns im Juni 2016 bei Netflix erwartet. So unspezifisch wollen wir aber nicht bleiben und wenden uns deswegen den einzelnen Neuheiten zu. Falls ihr noch nicht über ein Abo beim Streaming-Dienst verfügt, könnt ihr einen Gratis-Monat in Anspruch nehmen, mit dem ihr den vollen Service für 30 Tage kostenlos erhaltet. Eine Übersicht darüber, was im Mai 2016 neu bei Netflix kam, erhaltet ihr nach den Juni-Highlights.

Neu auf Netflix im Juni - Diese Highlights erwarten euch

Orange Is the New Black | Staffel 4 - 17. Juni 2016

Mitte des Monats startet mit Staffel 4 von „Orange Is the New Black“ die langersehnte Fortsetzung des beliebten Netflix-Originals. Die hochgelobte Serie thematisiert das Leben in einem Frauengefägnis und hat dabei keine Hemmungen, auch ernste, emotionale Momente einzustreuen. Gleichzeitig gelingt „Orange Is the New Black“ der schwieirge Spagat in der durchaus ernste Szenerie äußerst amüsante Ideen auszuspielen. Wer es noch nicht getan hat, sollte zumindest einmal reinschauen, der Rest weiß ohnehin, warum er sich auf die vierte Staffel freuen darf.

Scream | Staffel 2 - 31. Mai 2016

Wer seine Freude an Horror hat, dürfte mit dieser Fortsetzung auf seine Kosten kommen. Die TV-Serie „Scream“ basiert, wie der Name es wohl vermuten lässt, auf der gleichnamigen Filmreihe von Regisseur Wes Craven. Dieser war bis zu seinem Tod auch als Produzent an der Serien-Adaption einer seiner berühmtesten Schöpfungen beteiligt. „Scream“ ist genau wie die Vorlage ein waschechter Teenie-Slasher, bei dem eine Mordserie das Städtchen Lakewood erschüttert und dabei euch gleichzeitig ein altes Trauma der Einwohner weckt.

Full House | Alle Staffeln - Bereits verfügbar

Genau genommen hat Netflix „Full House“ schon vor ein paar Wochen im Mai in sein Angebot aufgenommen, aber der Form halber wollen wir es hier noch einmal gesondert erwähnen. Wer die Wartezeit zur Staffel 2 des Nachfolgers „Fuller House“ überbrücken möchte, dürfte hiermit zufriedengestellt werden. Natürlich eignet sich „Full House“ auch hervorragend, um nostalgische Gefühle aufkommen zu lassen. Die Sitcom über die Familie Tanner gehörte für viele früher zum Pflichtprogramm und war für so manchen ein treuer Begleiter während des Erwachsenwerdens.

Weitere Serien-Highlights im Juni bei Netflix:

  • Mythbusters | Staffel 4 & 5 - 01. Juni 2016
  • Hibana: Spark | Staffel 1 - 02. Juni 2016
  • Voltron | Staffel 1 - 10. Juni 2016
  • Lego Friends: Freunde schaffen alles | Staffel 2 - 10. Juni 2016
  • Dragons: Auf zu neuen Ufern | Staffel 3 - 24. Juni 2016
  • Justin Time Go! | Staffel 1 - 24. Juni 2016
  • The Fundamentals of Caring | Staffel 1 - 24. Juni 2016
  • Elementary | Staffel 3 - 27. Juni 2016
  • Grimm | Staffel 4 - 30. Juni 2016
  • A Very Secret Service | Staffel 1 - 30. Juni 2016

Victoria - 01. Juni 2016

Bei „Victoria“ handelt es sich wohl um den besten deutschen Film, der nicht ins Rennen um einen Oscar geschickt wurde. Ansonsten hätte das emotionale Drama vermutlich noch mehr von sich reden gemacht, was absolut gerechtfertigt wäre. „Victoria“ wurde schnell als der Film bekannt, der in einer einzigen Einstellung ohne Schnitt gedreht wurde. Alleine dafür lohnt sich die Sichtung, aber zusätzlich schafft es das technische Glanzstück, einen authentischen Einblick in das Leben junger Menschen in Berlin zu geben und eine berührende Liebesgeschichte zu erzählen.

Guardians of the Galaxy - 08. Juni 2016

Anfang Juni erwartet uns mit „Guardians of the Galaxy“ der vielleicht unterhaltsamste Blockbuster, den Marvel bislang ins Kino gebracht hat - und das will einiges heißen. Die Chaotentruppe um „Starlord“ Peter Quill (Chris Pratt) sorgte 2014 für einen weltweiten Hype und wurde dadurch zu einem Überraschungshit, den kaum jemand auf dem Zettel hatte. Neben seinen humoristischen Einlagen glänzt „Guardians of the Galaxy“ mit der richtigen Portion Herz und das, obwohl eine Gruppe von Kriminellen im Zentrum steht.

Uhrwerk Orange - 29. Juni 2016

Wer bislang erfolgreich einen Bogen um diesen Meilenstein der Filmgeschichte gemacht hat, erhält Ende Juni die Chance, das Versäumnis nachzuholen. Bei „Uhrwerk Orange“ handelt es sich um eines der berühmtesten Werke von Regie-Legende Stanley Kubrick, der das gleichnamige Buch auf beklemmende Art inszenierte. Heraus kam dabei eine Aneinanderreihung mit nicht immer angenehmer Momenten, die zu einem einmaligen Erlebnis führen. Nebenbei gelang damit noch eine Abhandlung über die Freiheit des Individuums und die Sinnhaftigkeit von Bestrafungen, wodurch das Erlebnis noch einige Tage nachhallen kann.

Weitere Film-Highlights im Juni bei Netflix:

Neu auf Netflix im Mai - Diese Filme und Serien könnt ihr streamen

Penny Dreadful | Staffel 3 - 02. Mai 2016

Das erste Serien-Highlight erwartet uns im Mai mit „Penny Dreadful“. Der Horror-Fantasy-Mix geht bereits in die dritte Staffel und kann weiterhin echtes Starpotenzial vorweisen. Eva Green, Josh Hartnett und Timothy Dalton spielen die Hauptrollen in der Serie, die zusätzlich einige der bekanntesten Horror-Figuren anzubieten hat. Frankenstein und sein Monster, Dorian Grey und Van Helsing sind nur einige der Klassiker des Genres, die in der Kulisse des viktorianischen Londons für eine geheimnisvolle und spannende Atmosphäre sorgen. Für weitere Informationen zu Staffel 3 von „Penny Dreadful“ könnt ihr unseren eigens dafür angelegten Artikel besuchen.

Marseille | Staffel 1 - 05. Mai 2016

Nur drei Tage nach „Penny Dreadful“ läuft mit „Marseille“ eine Original-Serie von Netflix an. Durch den Titel ahnte man es vielleicht und tatsächlich handelt es sich hierbei um die erste französische Produktion des Unternehmens. Diese hat mit Gérard Depardieu ein schauspielerisches Schwergewicht der Nation in der Besetzung, der in dem politischen Drama Robert Taro spielt. Taro ist seit 25 Jahren Bürgermeister der Stadt Marseille, muss sich aber bei der bevorstehenden Wahl ausgerechnet gegen seinen ehemaligen Protegé behaupten und dieser Kampf wird bald mit harten Bandagen ausgetragen.

Bloodline | Staffel 2 - 27. Mai 2016

Ein weiteres Highlight ist Ende Mai die Fortsetzung der hochgelobten Drama-Serie „Bloodline“. Darin geht es um eine Familie, die ein Hotel in den Florida Keyes betreibt. Nach vielen Jahren kehrt mit Danny (Ben Mendelsohn) das schwarze Schaf zurück in seine Heimat und sorgt dafür, dass das eigentlich idyllische Leben im tropischen Paradies unter Spannung gerät. Besonders zwischen Danny und seinem älteren Bruder John (Kyle Chandler) kommt es regelmäßig zu Konflikten, die schwerwiegende Konsequenzen mit sich bringen. Weitere Informationen zur neuen Season findet ihr in unserem Artikel über Staffel 2 von „Bloodline“.

Achtung: Der folgende Trailer enthält massive Spoiler zu Staffel 1 von „Bloodline“!

Weitere Serien-Highlights im Mai bei Netflix:

Iron Man 3 - 01. Mai 2016

Gleich mit dem Monatsbeginn stellt uns Netflix einige Filmhighlights zur Verfügung. Eines davon ist „Iron Man 3“, in dem Robert Downey Jr. erneut den exzentrischen Milliardär und Selfmade-Superhelden Tony Stark zum besten geben darf. In seinem dritten Solofilm muss er sich mit psychischen Problemen auseinandersetzen, die durch die Ereignisse in New York hervorgerufen wurden. Darüber hinaus taucht mit dem Mandarin (Ben Kingsley) ein neuer Bösewicht auf, der Iron Man einen schweren Schlag versetzen kann und über ein außergewöhnliches Geheimnis verfügt.

Looper - 01. Mai 2016

Ein weiteres Highlight zum Auftakt stellt der Science-Fiction-Film „Looper“ dar, der von Rian Johnson inszeniert wurde. Wem der Name nichts sagt: Bei ihm handelt es sich um den Regisseur, der „Star Wars: Episode 8“ übernimmt. Sein bislang bekanntestes Werk spielt in einer nicht allzu fernen Zukunft, in der Zeitreisen möglich sind. Dort arbeitet Joe (Joseph Gordon-Levitt) als Killer für die Mafia, die zu beseitigende Personen aus der Zukunft schickt, da sie diese dort nicht so einfach entsorgen kann. Eines Tages soll Joe jedoch sein älteres Ich (Bruce Willis) liquidieren und damit beginnen für ihn eine Reihe von Problemen.

Edge of Tomorrow - 09. Mai 2016

Ein weiterer populärer Science-Fiction-Film, der im Mai bei Netflix hinzukommt und genau wie in „Looper“ nimmt auch hier Emily Blunt eine wichtige Rolle ein. Die Hauptfigur mimt allerdings Tom Cruise, der hier „Und täglich grüßt das Murmeltier“ nachspielt - statt in einer gemütlichen Kleinstadt, muss er jedoch den gleichen Tag immer und immer wieder in einem Krieg gegen Aliens durchmachen. Um dieser Zeitschleife zu entkommen und den Krieg zu beenden, trainiert er mit einer Veteranin (Auftritt Blunt), allerdings scheint sein Tod und damit der Neubeginn der Erfahrung unvermeidlich zu sein.

Weitere Film-Highlights im Mai bei Netflix:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare