Filmhandlung und Hintergrund

Europäisch-asiatisches Gipfeltreffen der Genrestars. Frankreichs zuverlässigster Thrillerheld Jean Reno wagt den Schulterschluss mit dem ewig jugendlichen Andy Lau in einem Film, wie man ihn eigentlich von der EuropaCorp. erwarten würde, wenn er nicht ganz so vom chinesischen Actionkino geprägt wäre. Stephen Fung („House of Fury„) hat jedenfalls ganze Arbeit geleistet mit dieser sehenswerten Videopremiere, die eigentlich...

So lange sie denken können, sind Meisterdieb Dan und Kommissar Pierre erbitterte Gegenspieler. Daran hat sich auch nach dem letzteren längeren Aufenthalt von Dan im Knast, den er natürlich Pierre zu verdanken hat, nichts geändert. Was Dan nicht davon abhält, sich auf ein garantiert allerletztes dickes Ding einzulassen: Er erhält den Auftrag, ein sensationell wertvolles Kollier zu stehlen. Pierre heftet sich selbstredend an Dans Fersen - und wird dabei unterstützt von Dans Ex-Freundin, die auch noch eine Rechnung offen hat.

Ein legendärer Meisterdieb lässt sich auf einen letzten Job ein und wird von seinem ewigen Widersacher und seiner Ex-Freundin gejagt. Andy Lau und Jean Reno wagen den Schulterschluss in diesem rasanten Actionfilm aus chinesischer Produktion.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Europäisch-asiatisches Gipfeltreffen der Genrestars. Frankreichs zuverlässigster Thrillerheld Jean Reno wagt den Schulterschluss mit dem ewig jugendlichen Andy Lau in einem Film, wie man ihn eigentlich von der EuropaCorp. erwarten würde, wenn er nicht ganz so vom chinesischen Actionkino geprägt wäre. Stephen Fung („House of Fury„) hat jedenfalls ganze Arbeit geleistet mit dieser sehenswerten Videopremiere, die eigentlich alles auf sich vereint, was Genrefans von rasanter Unterhaltung erwarten.

Kommentare