Neuling Eve Hewson (The 27 Club) ergattert eine Rolle neben Sean Penn (Fair Game) und Frances McDormand (Miss Pettigrew Lives for a Day) in dem Drama This Must Be the Place. Die Inszenierung übernimmt Paolo Sorrentino, der das Drehbuch zusammen mit Umberto Contarello verfasste. In der Geschichte geht es um einen alternden Rocker (Penn), der davon besessen ist, einen ehemaligen Nazi zur Strecke zu bringen, der seinen Vater im Konzentrationslager gequält hatte. Hewson übernimmt die Rolle eines Gothic-Punk Fans und ist mit dem Rocker befreundet. Um die Produktion werden sich Nicola Giuliano und Andrea Occhipinti kümmern, die nächsten Monat mit den Dreharbeiten in Irland und der USA beginnen werden.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Cannes-Splitter

    Cannes-Splitter

    Jean-Paul Belmondo gestützt, Bernardo Bertolucci im Rollstuhl und ein Film, der in einem Brot aus dem Iran geschmuggelt wurde: So berührend war Cannes.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Familiendramen an der Croisette

    Familiendramen an der Croisette

    Vom Sieger "Tree of Life" bis zum Film von Skandalmann Lars von Trier "Melancholia": Cannes offenbarte 2011 die Wurzeln der Existenz.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Penn sucht nach einem besonderen Ort

    Neuling Eve Hewson (The 27 Club) ergattert eine Rolle neben Sean Penn (Fair Game) und Frances McDormand (Miss Pettigrew Lives for a Day) in dem Drama This Must Be the Place. Die Inszenierung übernimmt Paolo Sorrentino, der das Drehbuch zusammen mit Umberto Contarello verfasste. In der Geschichte geht es um einen alternden Rocker (Penn), der davon besessen ist, einen ehemaligen Nazi zur Strecke zu bringen, der seinen...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare