Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Charly

Charly

Filmhandlung und Hintergrund

Verfilmung einer Kurzgeschichte von Daniel Keyes über einen geistig zurückgebliebenen Mann, der nach einer Operation zum Genie wird.

Charly ist ein geistig zurückgebliebener erwachsener Mann, der nur schwer in der Welt zu Recht kommt. Seine häufigen Versuche, Lesen und Schreiben zu lernen, laufen ins Leere. Seine Lehrerin, Miss Kinian, bringt Charly schließlich in eine Klinik, in der er von Ärzten dabei beobachtet wird, wie er gegen eine ebenfalls zurückgebliebene Maus antritt, die dank eines medizinischen Experiments gewinnt. Daraufhin wird das Experiment auch bei Charly angewandt - der anschließend schlauer und schlauer wird und zu einem wahren Genie. Allerdings nur vorübergehend.

Darsteller und Crew

  • Cliff Robertson
  • Claire Bloom
  • Leon Janney
  • Lilia Skala
  • Dick van Patten
  • William Dwyer
  • Ralph Nelson
  • Stirling Silliphant
  • Arthur J. Ornitz
  • Ravi Shankar

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Charly: Verfilmung einer Kurzgeschichte von Daniel Keyes über einen geistig zurückgebliebenen Mann, der nach einer Operation zum Genie wird.

    Ralph Nelsons Verfilmung einer Kurzgeschichte von Daniel Keyes ist vorrangig sentimental geraten, wenngleich der künstlerische Anspruch der herzzerreißenden Geschichte nicht zu übersehen ist. Hauptdarsteller Cliff Robertson selbst hatte die Kinorechte an der Story erworben, nachdem er bereits in einer TV-Adaption des Stoffs mitgewirkt hatte.
    Mehr anzeigen