Charlie's Angels

  1. Ø 0
   Kinostart:
Charlie's Angels Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Charlie's Angels: Reboot der „3 Engel für Charlie“-Filme mit Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska in den Rollen der Engel, die als Detektive weltweit Verbrechen lösen.

„Guten Morgen Charlie!“ Wenn die drei gutgelaunten Engel (Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska) ihren mysteriösen Chef Charlie begrüßen, muss wieder ein riskanter Auftrag erledigt werden. Im Reboot der beiden Blockbuster „3 Engel für Charlie“ und „3 Engel für Charlie – Volle Power“ steht eine neue Generation von Engeln in den Startlöchern. Unterstützung erhalten sie wie immer von Bosley (Elizabeth Banks).

„Charlie’s Angels“ — Handlung

Noch gibt es keine definitiven Details zum Reboot mit Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska. Im Film werden drei neue Engel vorgestellt, die für die Townsend Agency einen neuen, brandheißen Auftrag erledigen. Im Gegensatz zu den beiden Filmvorgängern sowie der 70er-Serie soll die Privatdetektei diesmal allerdings nicht mehr nur in den USA tätig sein, sondern Büros auf der ganzen Welt unterhalten. Damit dürfte sich auch das neue Abenteuer der Engel rund um den Globus erstrecken.

„Charlie’s Angels“ — Hintergründe

Ursprünglich lief die Crime-TV-Serie „Drei Engel für Charlie“ mit Kate Jackson, Farrah Fawcett und Jaclyn Smith von 1976 bis 1981, bevor das Setting im Jahr 2000 noch einmal aufgenommen und im Kinofilm „3 Engel für Charlie“ verarbeitet wurde. Der erfolgreiche Blockbuster von Regisseur McG war mit den drei Grazien Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu hervorragend besetzt und hat sich selbst nicht allzu ernst genommen. Der Action-Spaß spielte denn auch 250 Millionen Dollar ein.

Ein zweiter Teil war deshalb geradezu vorprogrammiert. Allerdings konnte „3 Engel für Charlie – Volle Power“ an den Kinokassen nicht denselben Erfolg einstellen wie der Vorgänger, weshalb die Reihe zu ihrem vorläufigen Ende kam. Mit „Charlie’s Angels“ kommt im Jahr 2019 ein Reboot der Filmreihe mit komplett neuer Besetzung. Bestätigt sind Kristen Stewart („Personal Shopper“), Naomi Scott („Power Rangers“) und Newcomerin Ella Balinska („A Modern Tale“) in den Hauptrollen.

Die Regie des Reboots übernimmt Darstellerin und Regisseurin Elizabeth Banks („Pitch Perfect 3“), die im Film selbst außerdem in die Rolle der Engel-Helferin Bosley schlüpfen wird. Banks schreibt darüber hinaus das Drehbuch zusammen mit Jay Basu („Monsters: Dark Continent“). Im Herbst 2019 soll es dann endlich so weit sein und auf der Leinwand wieder der fröhliche Gruß „Guten Morgen Charlie!“ ertönen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Charlie's Angels