Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Chappaquiddick

Chappaquiddick

Filmhandlung und Hintergrund

Obwohl die Umstände nie restlos aufgeklärt wurden, kostete der berühmte Vorfall im Jahr 1969 Ted Kennedy vermutlich die Aussicht darauf, für die amerikanische Präsidentschaft zu kandidieren. John Curran („Spuren“) geht in seinem Politthriller hart ins Gericht mit den Kennedys. Jason Clarke („Planet der Affen: Evolution“) ist brillant als tragischer Politiker, dem nach und nach klar wird, dass er nie zu den Großen...

Nach dem Tod von John F. und Robert Kennedy ruhen die Hoffnungen des einflussreichen Clans auf Edward, der als Senator von sich reden macht. Bei einem erholsamen Aufenthalt in Chappaquidick gerät eine Party außer Kontrolle. Mit der 28-jährigen Mary Jo Kopechne stürzt er als Fahrer eines Wagens von einer Brücke. Er kann sich retten, das Mädchen ertrinkt. Um einen Skandal zu vermeiden und seine Karriere zu retten, meldet Kennedy den Vorfall nicht bei den Behörden. Doch schon bald kommen Zweifel an seinem Alibi auf.

Nach einer Feier lenkt der betrunkene Ted Kennedy seinen Wagen von einer Brücke und versucht danach, den Unfall zu verschleiern. Politthriller nach wahren Begebenheiten mit Jason Clarke („Everest“) als Ted Kennedy.

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Obwohl die Umstände nie restlos aufgeklärt wurden, kostete der berühmte Vorfall im Jahr 1969 Ted Kennedy vermutlich die Aussicht darauf, für die amerikanische Präsidentschaft zu kandidieren. John Curran („Spuren“) geht in seinem Politthriller hart ins Gericht mit den Kennedys. Jason Clarke („Planet der Affen: Evolution“) ist brillant als tragischer Politiker, dem nach und nach klar wird, dass er nie zu den Großen zählen wird. An seiner Seite spielt Spitzenpersonal wie Ed Helms, Kate Mara und Bruce Dern. Sehenswert.
    Mehr anzeigen