Chaahat

Filmhandlung und Hintergrund

Bollywoodproduktion, in der Shah Rukh Khan als Sänger Geld für eine Behandlung seines Vaters besorgen und dafür seine Liebe verschmähen muss.

Der Vater des Sängers und Musikers Roop leidet unter einem Tumor, Geld für die nötige Operation fehlt. In Bombay tritt Roop im Hotel des skrupellosen Ajay auf, wo sich dessen Schwester Reshma in ihn verliebt. Doch Roop selbst hat sein Herz bereits an die Ärztin Pooja verloren. Nachdem Ajay andere Verdienstmöglichkeiten für Roop zunichte gemacht hat, sieht sich der gezwungen, auf Reshmas Forderung, exklusiv für sie zu singen einzugehen. Roop trennt sich von Pooja, die Operation seines Vaters gelingt. Als Roop später zu Pooja zurückkehrt und beide heiraten, geraten Ajay und Reshma außer sich.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Chaahat: Bollywoodproduktion, in der Shah Rukh Khan als Sänger Geld für eine Behandlung seines Vaters besorgen und dafür seine Liebe verschmähen muss.

    Bollywoodproduktion mit einer gehörigen Portion an Herzschmerz. Im Mittelpunkt steht Superstar Shah Rukh Khan als Sänger, dem die Frauenherzen zufliegen und der zudem am Ende beweisen darf, dass er auch mit den Fäusten umzugehen versteht. In den frühen Jahren von Khans Filmkarriere entstanden, erwies sich der Film von Mahesh Bhatt ebenso als Flop wie der zwei Jahre später entstandene gemeinsame „Duplicate“. Auf besonders wenig Wohlwollen stieß bei Kritikern die Leistung von Bhatts Tochter Pooja Bhatt in der Rolle von Khans Herzensdame.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Chaahat