Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Centre Place

Centre Place

Filmhandlung und Hintergrund

Romantische Komödie aus Australien: auch dort müssen junge Frauen lernen, zwischen echter und falscher Liebe zu unterscheiden.

Lizzie arbeitet in einer Boutique in Melbourne, fühlt sich aber eigentlich zur Künstlerin berufen. Um ihre Ambitionen verwirklichen zu können, möchte sie mit ihrem Freund Simon nach Paris ziehen. Simon wiederum hat andere Pläne, wie sich herausstellt, als er Lizzie kurzerhand sitzen lässt. Beim Versuch, sie zu trösten, fackelt ihr Bruder ihre Wohnung ab. Dann erscheinen auch noch ihr Ex-Freund James und ihr entfremdeter Vater auf der Bildfläche.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Centre Place: Romantische Komödie aus Australien: auch dort müssen junge Frauen lernen, zwischen echter und falscher Liebe zu unterscheiden.

    Australische romantische Komödie, in der eine junge Dame genregerecht erst einmal vom Schicksal richtig durchgebeutelt wird, bevor sie erkennt, dass das wahre Glück ja doch so nahe war. Letzteres wird in diesem Fall verkörpert vom attraktiven Sullivan Stapleton („Strike Back“), was für weibliche Zuschauer den Genuss erhöhen sollte. Wer sich in seinen Filmen gerne von Unvorhersehbarem überraschen lässt, sollte besser nicht zugreifen.
    Mehr anzeigen

Kommentare