Cemetery Junction

Filmhandlung und Hintergrund

Nostalgisch gefärbte Erinnerungen an eine Jugend in der Kleinstadt, eine vergleichsweise unspektakuläre Freundschaftsgeschichte, die ohne Mord und Totschlag auskommt, die um ziemlich normale Typen geht, für die man sich trotzdem interessiert, weil sie natürlichen Charme haben und nachvollziehbare Sachen erleben. Hervorragende Jungdarsteller lassen es an Überzeugungskraft nicht fehlen, Popkulturzitate werden dezent...

In den frühen 70ern erleben die besten Freunde Freddie, Bruce und Snork Abenteuer im braven britischen Kleinstädtchen und sehen sich vor die Frage gestellt, was sie als nun bald Erwachsene wohl mit ihrem Leben anzufangen gedenken. Freddie nimmt die Sache ernst, wirft sich als Versicherungsvertreter in Schale und verliebt sich in die Tochter seines Bosses. Bruce, den daheim die familiäre Situation überfordert, ist auf dem besten Wege, auf die schiefe Bahn zu geraten. Und der dicke Snork hätte nur einfach gerne eine Freundin - dabei liegt das Glück schon so nah.

Einfühlsames, gut gespieltes Coming-of-Age-Drama, angesiedelt vor englischer Kleinstadtkulisse der frühen 70er und nicht nur wegen der Teilnahme von Ricky Gervais (auch Regie) recht humorvoll geraten.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Cemetery Junction

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nostalgisch gefärbte Erinnerungen an eine Jugend in der Kleinstadt, eine vergleichsweise unspektakuläre Freundschaftsgeschichte, die ohne Mord und Totschlag auskommt, die um ziemlich normale Typen geht, für die man sich trotzdem interessiert, weil sie natürlichen Charme haben und nachvollziehbare Sachen erleben. Hervorragende Jungdarsteller lassen es an Überzeugungskraft nicht fehlen, Popkulturzitate werden dezent plaziert (außer einem, das soll so sein), und die Erwachsenen (darunter Regisseur Ricky Gervais) werden nicht als destruktive Karikaturen denunziert.

News und Stories

  • Goode beteiligt sich an 'Cemetery Junction'

    Das Team, bestehend aus Stephen Merchant und Ricky Gervais, das hinter dem Serienerfolg von The Office steht, arbeitet nun an dem Film Cemetery Junction. Ebenfalls mit an Bord ist Matthew Goode (Die Regeln der Gewalt). Das Drama, das in den 70er Jahren spielt, handelt von einem klugen Büromitarbeiter, der eine Affäre mit der Tochter des Bosses anfängt. Christian Cooke, Tom Hughes und Jack Doolan haben sich auch für...

    Kino.de Redaktion  
  • Matthew Goode in Dramedy "Cemetery Junction"

    Matthew Goode („Watchmen - Die Wächter“) spielt an der Seite von Felicity Jones („Wiedersehen mit Brideshead“) und Ralph Fiennes („Der Vorleser“) in „Cemetery Junction“. Das Drama mit Komödienelementen ist in den siebziger Jahren angesiedelt und verfolgt das Schicksal der Angestellten einer Versicherungsgesellschaft. Goode spielt Mike, einen Mann, der mit der Tochter seines Chefs ausgeht. Eine weitere Rolle spielt Ricky...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Cemetery Junction