Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Catweazle
  4. News
  5. „Catweazle 2“: Kehrt Otto Waalkes als Magier zurück ins Kino?

„Catweazle 2“: Kehrt Otto Waalkes als Magier zurück ins Kino?

„Catweazle 2“: Kehrt Otto Waalkes als Magier zurück ins Kino?
© Tom Trambow / TOBIS Film GmbH

Mit seinem neuen Film „Catweazle“ bringt Otto Waalkes einen Magier aus dem Mittelalter in die heutige Zeit. Wir verraten euch, ob wir uns schon auf „Catweazle 2“ freuen können.

Magier Catweazle (Otto Waalkes) muss vor den Wachen des Fürst Moderich fliehen. Doch sein Zauber geht schief und er reist versehentlich aus dem 11. Jahrhundert in die Gegenwart. Dort möchte der 12-jährige Benny (Julius Weckauf) dem kauzigen Hexenmeister helfen, zurück in seine Zeit zu kehren. Dabei erleben sie spektakuläre Abenteuer, die nicht selten damit zusammenhängen, dass Catweazle die Industrialisierung des 21. Jahrhunderts für übermächtigen Zauber hält.

Als Film-Adaption der gleichnamigen britischen TV-Serie der 1970er-Jahre läuft „Catweazle“ seit dem 1. Juli 2021 in den deutschen Kinos. Aber könnte Otto Waalkes auch für einen zweiten Teil der Fantasy-Komödie zurückkehren?

Wird es „Catweazle 2“ geben?

Der Film „Catweazle“ basiert auf der gleichnamigen Serie, welche sich mit 26 Episoden in zwei Staffeln sowohl im britischen als auch im deutschen Fernsehprogramm großer Beliebtheit erfreute. Schauspieler Geoffrey Bayldon war damals in der Hauptrolle des Magiers zu sehen.

Während Ottos Film mit der Handlung der ersten Staffel der TV-Serie übereinstimmt, bietet der Plot aus Staffel 2 theoretisch genug Material für eine Fortsetzung der Kino-Adaption.

Sollte „Catweazle“ in gewohnter Manier an die Erfolge von Otto Waalkes‘ Filmen anknüpfen können, stünden die Chancen für „Catweazle 2“ also nicht schlecht. Eine offizielle Bestätigung für eine Fortsetzung gibt es allerdings noch nicht.

Otto Waalkes ist euer Held? Dann lasst euch das Video zu einem spannenden Interview nicht entgehen: 

Catweazle: 10 "Zum ersten Mal"-Fragen an Otto Waalkes

„Catweazle 2“ Start: Wann könnte die Fortsetzung in die Kinos kommen?

Sollte es seitens der Produktionsfirma grünes Licht für eine Fortsetzung in Form von „Catweazle 2“ geben, könnten wir den ostfriesischen Komiker mit etwas Glück vielleicht schon Ende 2022 erneut in die Rolle von Catweazle schlüpfen sehen. Denn: Die Dreharbeiten waren im Juli 2020 nach 44 Drehtagen beendet – mit einer dreimonatigen Verzögerung durch Corona. Bereits ein Jahr später macht Otto in „Catweazle“ die Leinwand unsicher.

„Catweazle 2“ Handlung: Wie könnte es mit dem Magier weitergehen?

Als Adaption könnte sich „Catweazle 2“ an der zweiten Staffel der Fernsehserie orientieren.

Darin ist der schrullige Magier zunächst Gefangener auf einer Burg. Mit dem Versuch aus dem Kerker zu fliehen, findet sich Catweazle ungewollt erneut in der Gegenwart wieder. Dort trifft er auf einen Jungen, der für ihn eindeutig ebenfalls ein Zauberer sein muss – denn er liest in einem alten Zauberbuch und trägt eine Brille, die Catweazle als Gesichtsschleier einer magischen Eule interpretiert.

Gemeinsam versuchen sie nicht nur herauszufinden, wie Catweazle das Fliegen erlernen kann, sondern sind auch auf der Suche nach einem geheimnisvollen Schatz.

Würde es Catweazle gelingen, seinen Plan in die Tat umzusetzen und seinen Weg zurück ins Mittelalter zu finden? „Catweazle 2“ könnte es uns verraten – sofern die Geschichte denn tatsächlich für die Leinwand verfilmt werden sollte.

Wer könnte im Cast von „Catweazle 2“ vertreten sein?

Da es bisher keine offizielle Bestätigung zu einer Fortsetzung von „Catweazle“ gibt, lässt sich über den Cast nur spekulieren. Mit großer Sicherheit dürften wir allerdings Otto Waalkes erneut in der Rolle des Hexenmeisters „Catweazle“ zu sehen bekommen. Ob allerdings auch Julius Weckauf („Der Junge muss an die frische Luft“), Henning Baum („Jim Knopf und die Wilde 13“) und Katja Riemann („Fack Ju Göhte“) erneut auf den ulkigen Magier treffen könnten, ist nicht klar.

Sollte sich die potenzielle Fortsetzung tatsächlich an der zweiten Staffel der TV-Serie orientieren, besteht eher die Möglichkeit, dass ein anderes Kind an der Seite von Otto Waalkes die Magie der Gegenwart entdeckt.

Nicht nur einmal gehen die Zaubersprüche des Magiers in „Catweazle“ nach hinten los. Dass ihr euch besser anstellen würdet, könnt ihr in diesem Quiz beweisen. 

„Harry Potter“-Quiz: Nur Muggel kennen diese Zaubersprüche nicht

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.