Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Catch a Fire
  4. "Hot Stuff": Apartheid-Drama mit Tim Robbins

"Hot Stuff": Apartheid-Drama mit Tim Robbins

Ehemalige BEM-Accounts |

Catch a Fire Poster

Tim Robbins ist derzeit in Verhandlungen für eine der Hauptrollen in dem politischen Drama/Thriller „Hot Stuff“. In dem Film wird die Geschichte eines normalen Mannes erzählt, der aufgrund der Situation in Südafrika zu terroristischen Maßnahmen greifen muss. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte, Robbins wird jedoch die fiktionale Rolle eines Polizisten spielen. Regie wird Phillip Noyce („Der Knochenjäger“) führen, Der Drehstart ist für August an den Originalschauplätzen in Sudafrika und weiteren afrikanischen Ländern geplant.

News und Stories

  • Tim Robins in "Hot Stuff"

    Kino.de Redaktion20.06.2005

    Oscarpreisträger Tim Robbins engagiert sich nicht nur privat, sondern auch in seinem Beruf als Schauspieler in politischen Dingen. So wird er demnächst nicht nur das Drama “The White Rose” über die Geschichte der Geschwister Scholl drehen, sondern vermutlich auch eine der Hauptrollen in dem Drama “Hot Stuff” über das südafrikanische Apartheids-Regime übernehmen. Dann würde er in die Rolle eines Polizisten schlüpfen...

  • "Hot Stuff": Apartheid-Drama mit Tim Robbins

    Ehemalige BEM-Accounts14.06.2005

    Tim Robbins ist derzeit in Verhandlungen für eine der Hauptrollen in dem politischen Drama/Thriller „Hot Stuff“. In dem Film wird die Geschichte eines normalen Mannes erzählt, der aufgrund der Situation in Südafrika zu terroristischen Maßnahmen greifen muss. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte, Robbins wird jedoch die fiktionale Rolle eines Polizisten spielen. Regie wird Phillip Noyce („Der Knochenjäger“...