Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Cartel

Cartel

Filmhandlung und Hintergrund

Überharter Actionstreifen, der sich von der aufkeimenden Gefängnisfilmwelle („Lock Up“, „Von Bullen aufs Kreuz gelegt“) inspiriert sieht und diese für sich ausschlachtet. Die scheinbar brisante Konfrontation mit der Drogenmafia dient nur als Vorwand für ständige Daueraction, in der Material- und Menschenverschleiß hoch angesetzt werden. Ex-Tarzan Miles O’Keeffe („Crime Task Force“) greift ebenso trendgerecht wie...

Der Pilot Taylor muß unschuldig ins Gefängnis, nachdem in seinem Flugzeug Kokain gefunden wird. In seinem Zellblock sitzt der verantwortliche Drogenkartellboß Tony King, der vom Gefängnis aus seine Operationen befiehlt und Tony für seine Organisation gewinnen will. Schnell entwickelt sich tiefe Feindschaft zwischen den Männern. King ordnet die Vergewaltigung und Ermordung von Taylors Schwester an. Taylor schlägt zurück, indem er unbemerkt entkommt und über Nacht den Drogenring sprengt. Er wird aus dem Gefängnis entlassen, muß auf einer Yacht jedoch ein letztes Mal gegen King und seine verbliebenen Schergen antreten.

Drogen-Action der überharten Sorte. Schwimmt im Kielwasser der Gefängnisfilmwelle („Lock Up“ etc). Ex-Tarzan Miles O’Keeffe („Crime Task Force“) sorgt für den nötigen Menschenverschleiß.

Darsteller und Crew

  • Miles O'Keefe
  • Don Stroud
  • Crystal Carson
  • Suzanne Slater
  • Gregory Scott Cummins
  • William Smith
  • Marco Fiorini
  • John Stewart
  • Moshe Hadar
  • Ronnie Hadar
  • Thomas A. Callaway
  • Rick Krizman

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Überharter Actionstreifen, der sich von der aufkeimenden Gefängnisfilmwelle („Lock Up“, „Von Bullen aufs Kreuz gelegt“) inspiriert sieht und diese für sich ausschlachtet. Die scheinbar brisante Konfrontation mit der Drogenmafia dient nur als Vorwand für ständige Daueraction, in der Material- und Menschenverschleiß hoch angesetzt werden. Ex-Tarzan Miles O’Keeffe („Crime Task Force“) greift ebenso trendgerecht wie unmotiviert zu gnadenloser Selbstjustiz, was den Erfolg beim Großteil des Genrepublikum nur zusätzlich unterstützen wird.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Josh Brolin ersetzt Sean Penn

    Kino.de Redaktion05.10.2009

    Ein würdiger Nachfolger für Sean Penn ist gefunden. Nachdem der Schauspieler seine Zusage für das Krimidrama Cartel wieder rückgängig gemacht hatte, suchten die Produzenten nach einem Ersatz. Nun hat Josh Brolin den Zuschlag bekommen. Aus Rache für den Mord an seiner Frau legt er sich jetzt mit den Bossen des mexikanischen Drogenkartells an. Die Dreharbeiten beginnen im Januar in Mexico City. Sean Penn hatte sich...

  • Sean Penn steigt aus zwei Projekten aus

    Kino.de Redaktion17.06.2009

    Sean Penn, der für seine Rolle in Milk einen Oscar gewann, steigt aus zwei Filmprojekten aus. The Three Stooges und der Kriminalthriller Cartel müssen nun ohne ihn gedreht werden. Grund dafür ist, dass der zweifache Oscarpreisträger und Regisseur mehr Zeit mit seiner Familie verbringen und somit seine Ehe mit Robin Wright Penn retten möchte. Momentan ist noch unklar, ob die Produktionen nach einem neuen Hauptdarsteller...

  • Sean Penn gegen das Kartell

    Kino.de Redaktion10.03.2009

    Ein Oscar bringt das Geschäft zum Laufen, das bekommt auch Sean Penn gerade wieder zu spüren und kann sich über mangelnde Rollenangebote wahrlich nicht beschweren. Neben Fair Game soll er demnächst auch in Cartel zu sehen sein, einem Action-Thriller über einen Mann, der versucht seinen Sohn vor dem mexikanischen Kartell zu beschützen, nachdem seine Frau ermordet wurde. Regie wird Asger Leth führen, der bisher lediglich...