Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Carl Theodor Dreyer Edition

Carl Theodor Dreyer Edition

Filmhandlung und Hintergrund

Vier Filme des dänischen Regieaußenseiters Carl Theodor Dreyer.

„Du sollst deine Frau ehren“: Dank eines geschickten Plans kommt ein Familienpatriarch zur Wertschätzung der Arbeit seiner Frau. „Der Tag der Rache“: Den Pfarrer trifft der Schlag, als er von der Affäre seiner Frau mit ihrem Stiefsohn erfährt. Seine Mutter will die Witwe deshalb als Hexe verbrennen lassen. „Das Wort“: Johannes, Sohn des Großbauers Morten, hält sich für Christus und will seine frisch verstorbene Schwägerin von den Toten auferwecken. „Gertrud“: Die verheiratete Gertrud verliebt sich in den Musiker Erland, wird aber von ihm bloßgestellt. Trotzdem verlässt sie ihren Mann und geht nach Paris.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Carl Theodor Dreyer Edition: Vier Filme des dänischen Regieaußenseiters Carl Theodor Dreyer.

    Sammlung mit vier Filmen des dänischen Regieaußenseiters Carl Theodor Dreyer, die einen Bogen von seinen frühen Stummfilmen bis zu seinem letzten Film 1964 spannen. Sowohl die Stummfilmkomödie „Du sollst deine Frau ehren“ als auch der Emanzipationsfilm „Gertrud“ treten für die Rechte der Frau ein. Dem zweiten Schwerpunkt im Schaffen Dreyers, dem Glauben, sind die beiden anderen Filme gewidmet: Das mittelalterliche Drama „Der Tag der Rache“ schildert das Böse im Pfarrhaus, während in „Das Wort“ Formen des Glaubens in einer vermeintlich von Gott verlassenen Welt durchgespielt werden.
    Mehr anzeigen