1. Kino.de
  2. Filme
  3. Captive - Entführt

Captive - Entführt

Filmhandlung und Hintergrund

Drama um eine Angestellte einer Wohltätigkeitsorganisiation auf den Philippinen, die zusammen mit ein paar Touristen von Abu-Sayyaf-Rebellen entführt wird.

Muslimische Extremisten der Abu-Sayyaf-Gruppe stürmen auf einer philippinischen Ferieninsel ein Hotel und entführen zwölf ausländische Gäste. Zu den Gekidnappten gehören Touristen und christliche Missionare, die in der Folge zu einem strapaziösen, monatelangen Marsch durch den Dschungel gezwungen werden. Entführte und Entführer sehen sich den Tücken der Natur ausgesetzt, das Klima der Angst und des Hasses verwandelt sich allmählich in eine seltsam symbiotische Nähe. Nichts ist mehr so, wie es einmal war.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Captive - Entführt

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Captive - Entführt: Drama um eine Angestellte einer Wohltätigkeitsorganisiation auf den Philippinen, die zusammen mit ein paar Touristen von Abu-Sayyaf-Rebellen entführt wird.

    Wie schon in seinen preisgekrönten Arbeiten „Serbis“ oder „Kinatay“ taucht der philippinische Ausnahmeregisseur Brillante Mendoza auch hier in verstörende, ambivalente Innenwelten eines abgeschlossenen Universums ein. Der Zuschauer fühlt sich selbst als Gefangener, spürt die existenzielle Bedrohung durch Mensch und Natur und fragt wie die Protagonisten nach realen wie spirituellen Auswegen aus der Geiselhaft, die stellvertretend für alle Arten von „Gefangensein“ steht. Der Film, der auf realen Ereignissen basiert, wurde mit Stars wie Isabelle Huppert und Laien an Originalschauplätzen realisiert.

News und Stories

  • Arnold Schwarzenegger als 'Gefangener'

    Nachdem Ex-Gouverneur und Ex-Terminator Arnold Schwarzenegger einige Zeit nur wegen seiner bedauerlichen Familienquerelen im Gespräch war, gibt es nun wieder Neuigkeiten zu geplanten Filmwerken mit dem Action-Star früherer Tage zu vermelden. Bereits bekannt ist, dass Arnie in The Last Stand, dem Hollywood-Debüt des koreanischen Regisseurs Jee-woon Kim ebenso mitwirken wird wie in einer erweiterten Rolle in dem Action-Sequel...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare