Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Marvels
  4. News
  5. MCU-Rückkehr eines toten Charakters bestätigt? Fotos liefern Hinweise

MCU-Rückkehr eines toten Charakters bestätigt? Fotos liefern Hinweise

MCU-Rückkehr eines toten Charakters bestätigt? Fotos liefern Hinweise
© Disney

Trotz des Todes von Maria Rambeau soll der Marvel-Star in „The Marvels“ auftauchen und jetzt sind Fotos aufgetaucht, die erneut auf eine Rückkehr hindeuten.

Aktuell laufen noch die Dreharbeiten zum lang erwarteten „The Marvels“-Film, in dem Brie Larson wieder als Carol Danver alias Captain Marvel auftritt. Doch die Figur ist nicht allein und bekommt tatkräftige Unterstützung von Ms. Marvel (Iman Vellani) sowie Monica Rambeau (Teyonah Parris), die in der Serie „WandaVision“ ihre Superkräfte erhielt. Seit Längerem kursieren aber Gerüchte, dass sogar die Mutter von Monica Rambeau, Maria (Lashana Lynch), in „The Marvels“ auftauchen soll und neue Fotos könnten nun die Spekulationen bestätigen:

Auf den Bildern ist die Schauspielerin Lashana Lynch gemeinsam mit Teyonah Parris und „The Marvels“-Regisseurin Nia DaCosta („Candyman„) zu sehen, die sich alle in einem Restaurant in London befinden. Dass es sich hierbei nur um ein zufälliges Treffen unter Freunden handelt, kann zwar möglich sein oder aber die Damen speisen gemeinsam, weil die Dreharbeiten zu „The Marvels“ in und um London stattfinden.

Für MCU-Fans ist Disney+ ein Muss. Hier bekommt ihr ein Abo

Lynchs Charakter Maria Rambeau ist zwar an Krebs verstorben, wie wir in „WandaVision“ erfahren haben, jedoch wird die Figur sehr wahrscheinlich in einigen Rückblicken zu sehen sein. Mit der Möglichkeit des Multiversums könnten sich außerdem die Chancen erhöhen, dass ihr Charakter einen Auftritt in „The Marvels“ verbuchen wird, allerdings wurde der Film bislang noch nicht mit dem Multiversum in Verbindung gebracht. Denkbar wäre auch, dass ein*e Skrull die Gestalt von Maria kopieren könnte, um Monica und Carol emotional zu verwirren.

Welche Easter Eggs sich in den Marvel-Filmen verbergen, erfahrt ihr hier im Video:

Marvel-Star deutete mögliche Rückkehr im Interview an

Lashana Lynch dürfte vielen Marvel-Fans gut in Erinnerung geblieben sein. Immerhin spielte sie im Film „Captain Marvel“ mit, der über 1,1 Milliarden Dollar einspielte und damit zahlreiche Zuschauer*innen in die Kinos locken konnte. In einem Interview mit Los Angeles Times sprach die Schauspielerin über eine mögliche Rückkehr in „The Marvels“ und schien darüber nicht abgeneigt zu sein:

„Das musst du Kevin Feige (Präsident der Marvel Studios, Anm. d. Red.) fragen. Eigentlich sollte ich das Kevin Feige fragen. Aber man weiß nie. Seltsame Dinge sind im Franchise passiert. Ich hatte eine wundervolle Zeit beim ersten Teil und es wäre großartig, eine wundervolle Zeit bei einer Fortsetzung zu haben.“

Dass seltsam Dinge im Marvel Cinematic Universe (MCU) geschehen, stimmt in der Tat und vielleicht ist das der entscheidende Hinweis auf die Rückkehr von Maria. Was uns alles in „The Marvels“ erwartet, bleibt die große Frage, doch Marvel-Fans müssen sich noch in Geduld üben. Die Fortsetzung startet nämlich erst am 10. November 2022 in den Kinos.

Jetzt seid ihr an der Reihe. Wie gut kennt ihr euch im MCU aus? Findet es hier heraus:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.