Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The First Avenger: Civil War
  4. News
  5. Hulk fliegt bei "Captain America: Civil War" raus

Hulk fliegt bei "Captain America: Civil War" raus

Ehemalige BEM-Accounts |

The First Avenger: Civil War Poster

Alle dürfen mitspielen, nur der große Grüne nicht …

Mark Ruffalo wechselt erst mal nicht die Farbe Bild: Kurt Krieger

Im dritten Solo-Abenteuer von Captain America ist einfach kein Platz für den Hulk. Zwar sollte Mark Ruffalo ursprünglich auch in „Captain America: Civil War“ auftauchen, doch jetzt sind seine Szenen der Schere zum Opfer gefallen.

Denn die Erklärung für die Rückkehr von Bruce Banner wäre zu umfangreich geworden und hätte den Rahmen der Handlung gesprengt, die sich ja auf den Streit zwischen Captain America und Tony Stark alias Iron Man konzentrieren will.

Laut Mark Ruffalo könnte man aus Hulks Rückkehr sogar einen ganzen Film machen, so sensationell und großartig ist die Geschichte. Im zweiten Avengers-Film „Avengers: Age of Ultron“ musste der grüne Wüterich nämlich vorerst entsorgt werden, um größeres Unheil zu verhindern.

Solo für Hulk?

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Streaming-Alternativen zu Kinox.to, Movie4k, HDfilme & Co - legal und bezahlbar

Angeblich soll Hulks Verbleib noch eine ganze Weile unter Verschluss gehalten werden, um die Spannung zu halten. Bisher wird ein Solo-Hulk-Film weiterhin abgestritten. Aber vielleicht entwickelt sich ja gerade eine völlige neue Perspektive für den Grünling. Mark Ruffalo wäre jedenfalls bereit.

Ein Wiedersehen mit fast allen Avengers gibt es im Mai 2016, wenn „Captain America: Civil War“ in den Kinos startet und die Superhelden in zwei Lager spaltet.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare