Der Star terrorisiert die schöne Jessica Chastain.

Daniel Brühl spielt mit Jessica Chastain in "The Zookeeper's Wife". Bild: Kurt Krieger

Erneut gibt sich Daniel Brühl einer Schurkenrolle hin, diesmal sogar nach einer wahren Geschichte: Der deutsche Superstar („Inglourious Basterds“) wird, so der Hollywood Reporter, in „The Zookeeper’s Wife“ Hitlers Chefzoologen Lutz Heck verkörpern.

In dieser Funktion übernimmt er 1939 den Warschauer Zoo, der bis dahin von Dr. Jan Zabinski (Johan Heldenbergh) und seiner Frau geleitet wurde. Antonina Zabinska wird von Jessica Chastain („Interstellar“) gespielt.

Das Paar nutzte den Zoo, um etwa 300 Juden die Flucht aus dem Warschauer Ghetto zu ermöglichen. Ihr neuer Chef verliebt sich zunächst in Antonia und beginnt dann, nachdem er abgewiesen wurde, sie zu terrorisieren.

Nächster Gegner: Captain America

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alternativen zu Kinox, Movie4k, KKiste, HDfilme, Burning Series & Co - legal und bezahlbar

„The Zookeeper’s Wife“ basiert auf dem gleichnamigen Bestseller der amerikanischen Schriftstellerin Diane Ackerman, das Drehbuch wurde von Angela Workman adaptiert. Die Regie führt Niki Caro, die unter anderem Kevin Costner in „City of McFarland“ und Charlize Theron in „Kaltes Land“ inszenierte.

Daniel Brühl war zuletzt in „Die Frau in Gold“ auf unseren Leinwänden zu sehen. Seine nächsten Filme sind „Ich und Kaminski“ (Start: 17. September), „Colonia“ mit Emma Watson (21. Januar 2016) und natürlich „Captain America: Civil War“ (5. Mai 2016).

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare