1. Kino.de
  2. Filme
  3. Captain America
  4. News
  5. Der Falke wird zum Sprinter - Anthony Mackie soll Jesse Owens verkörpern

Der Falke wird zum Sprinter - Anthony Mackie soll Jesse Owens verkörpern

Kino.de Redaktion |

Anthony Mackie, der im Captain-America-Sequel The Return of The First Avenger als geflügelter Superheld Falcon seinen Einstand gab, könnte demnächst in die Haut von Jesse Owens schlüpfen, Sport-Ikone und Leichtathletik-Legende der Olympischen Spiele von 1936.

Der afroamerikanische Sportler Jesse Owens gewann bei den Propaganda-Spielen des NS-Regimes von 1936 in Berlin gleich vier Goldmedaillen und düpierte Adolf Hitler und seine versammelten Schergen. Damit führte er ihre abstruse Rassenideologie von der vermeintlichen Überlegenheit der "arischen Rasse" ad absurdum. Owen siegte in den Sprint-Disziplinen 100-Meter, 200-Meter und im Staffellauf über 4 x 100-Meter. Darüber hinaus entschied er auch den Wettbewerb im Weitsprung für sich. 1984 trat Carl Lewis in seine Fußstapfen, als er diese außerordentliche Leistung bei den Olympischen Spielen von Los Angeles wiederholte.

Derzeit befinden sich in Hollywood gleich mehrere Biopics in der Entwicklung, mit dem Fokus auf Jesse Owens. Neben dem Film, den Relativity mit Anthony Mackie zu drehen beabsichtigt, existiert bereits Race, der auch schon abgedreht ist sowie ein weiterer unbetitelter Streifen, der auf dem Buch "Triumph" basiert; verfasst vom US-Sportjournalisten und TV-Moderator Jeremy Schaap. In Race spielt Stephan James (Selma) Owens. Des weiteren wirken Jeremy Irons, Jason Sudeikis, Carice van Houten und William Hurt mit. Der Film soll in den USA am 8. April 2016 an den Start gehen. Ein möglicher Termin für den Drehbeginn des Owens-Biopic mit Mackie in der Hauptrolle ist noch nicht bekannt. Mackie wird aber schon bald in The Avengers: Age of Ultron als Falcon zurückkehren.

(Bild: Walt Disney)

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Ryan Coogler als Regisseur für "Marvels Black Panther" gehandelt

    Erst zwei Filme hat Ryan Coogler für die große Leinwand inszeniert; das Drama/Biopic Nächster Halt: Fruitvale Station, und ganz aktuell ist er mit dem Rocky-Spin-Off Creed - Rocky’s Legacy, der bei uns am 14. Januar 2016 anläuft, in den Kinos. Jetzt ist der junge Filmemacher auch für die Regie von Marvels Black Panther im Gespräch. Creed brachte Nebendarsteller Sylvester Stallone, der noch einmal in die Rolle von...

    Kino.de Redaktion  
  • "Captain America: Civil War" - Rüstet Tony Stark Spider-Man aus?

    Die Spidey-Fans fiebern mit Sicherheit schon dem 5. Mai 2016 entgegen. Ab diesem Tag wird der Netzschwinger auch auf der großen Leinwand offiziell Teil des MCU (Marvel Cinematic Universe). Welchen Umfang die Rolle Tom Hollands als Peter Parker/Spider-Man in Captain America: Civil War genau haben wird, kann derzeit zwar noch nicht gesagt werden, dafür macht aktuell ein ganz anderes Gerücht die Runde: Wie die Insider...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare