Café Poster
Alle Bilder und Videos zu Café

Filmhandlung und Hintergrund

In einem kleinen Straßencafé in Philadelphia arbeiten Todd und Claire als Barkeeper und Kellner für einen Chef, der gern im Hintergrund bleibt. Todd ist in Claire verliebt, hat aber Schwierigkeiten, seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Zudem steckt Claire in einer Beziehung, wenn auch keiner guten. Zu den Gästen im Café gehört ein Dealer, was örtlichen Polizisten nicht verborgen bleibt. Und ein dicker Computernerd, der sich die kleinen Dramen des Alltags so anschaut, beginnt eines Tages, an seinem Verstand zu zweifeln.

In einem Straßencafé treffen sich jeden Tag kleine Leute mit großen Sorgen und ebensolchen Hoffnungen. Jennifer Love Hewitt („Ghost Whisperer“) ist der Star dieses Independentdramas mit Fantasytouch.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(6)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Jennifer Love Hewitt, Star in erfolgreichen Horrorfilmen und einer eigenen Mystery-Serie, gibt die lässige Barkeeperin in dieser doppelbödigen Low-Budget-Dramödie mit Fantasy-Touch, und verleiht der kleinen Independentproduktion dadurch einigen kommerziellen Appeal. Ist wohl ihrem damaligen Freund zu verdanken, der hier auch mitspielt. Pendelt zwischen milieugerechter Studenten-Altmaneske und abgehobenem Mystery-Rätsel, sogar ein religiöses Gleichnis liest mancher hier heraus.

Kommentare