Filmhandlung und Hintergrund

Wer die Gegenwart durch Reisen in die Vergangenheit korrigieren will, gerät über kurz oder lang in Teufels Küche. In Teil 1 mussten das verstörte Twens um „Punk’d“-Star Ashton Kutcher erfahren, in Teil 2 sammeln nun unbekanntere Darsteller in vergleichsweise unsympathischen Yuppierollen diese essentielle Science-Fiction-Erfahrung. Das technische Handwerk ist tadellos, und Thrillerfans, die sich nicht daran stören...

Während Nick mit Freundin Julie und Freunden am See weilt, greift daheim der Rivale nach der Macht im Büro. Auf der Rückfahrt passiert die Katastrophe: Ein Truck rammt Nicks Auto, schwangere Geliebte und Freunde verlieren ihr Leben. Aus dem Krankenhaus entlassen, entdeckt Nick sein Talent, in die Vergangenheit zu reisen. Kurzerhand vereitelt er den Unfall, und alles wird gut. Jetzt will er auch noch die Karriere in der Vergangenheit forcieren. Doch nicht alle Folgen für die Gegenwart sind gewollt.

Infolge einer Nahtoderfahrung entdeckt Yuppie Nick sein Talent für Zeitwanderschaften - mit ungeplanten Folgen. Routinierter Neuaufguss des Ashton-Kutcher-Hits minus der Originalität und Ashton Kutcher.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Butterfly Effect 2

Darsteller und Crew

  • Eric Lively
    Eric Lively
  • Erica Durance
    Erica Durance
  • JR Bourne
    JR Bourne
  • Gina Holden
    Gina Holden
  • Lindsay Maxwell
    Lindsay Maxwell
  • Dustin Milligan
    Dustin Milligan
  • John R. Leonetti
    John R. Leonetti
  • Michael D. Weiss
    Michael D. Weiss
  • Chris Bender
    Chris Bender
  • A.J. Dix
    A.J. Dix
  • Anthony Rhulen
    Anthony Rhulen
  • J.C. Spink
    J.C. Spink
  • William Shively
    William Shively
  • Kevin Kasha
    Kevin Kasha
  • Brian Pearson
    Brian Pearson
  • Jacqueline Cambas
    Jacqueline Cambas
  • Michael Suby
    Michael Suby

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wer die Gegenwart durch Reisen in die Vergangenheit korrigieren will, gerät über kurz oder lang in Teufels Küche. In Teil 1 mussten das verstörte Twens um „Punk’d“-Star Ashton Kutcher erfahren, in Teil 2 sammeln nun unbekanntere Darsteller in vergleichsweise unsympathischen Yuppierollen diese essentielle Science-Fiction-Erfahrung. Das technische Handwerk ist tadellos, und Thrillerfans, die sich nicht daran stören, statt einer Fortsetzung dieselbe Story noch einmal erzählt zu bekommen, werden gut bedient.

News und Stories

  • RTL II: "Butterfly Effect 2" als Free-TV-Premiere

    Am Freitag, 6. November 2009, zeigt der Sender RTL II um 22.45 Uhr die Free-TV-Premiere des Mystery-Films „Butterfly Effect 2“.Der Film dreht sich um Nick, der nach einem Ausflug mit seinen besten Freunden als einziger einen schrecklichen Autounfall überlebt. Vor allem der Anblick von alten Bildern macht ihm danach zu schaffen, denn er scheint in diese herein gezogen zu werden. Als er sich stärker darauf konzentriert...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Premiere: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Beim Pay-TV-Sender Premiere gibt es diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden. Den Anfang macht am Mittwoch, 30. April 2008 um 20.15 Uhr, das Drama „Marie Antoinette“ mit Kirsten Dunst: Marie Antoinette wird aus politischem Kalkül ihrer Mutter, als Teenager mit dem französischen Thronfolger Ludwig XVI. verheiratet. Schweren Herzens muss die 14-jährige Prinzessin die geliebte Heimat hinter sich lassen &ndash...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sequel zu "Butterfly Effect"

    Ein kleines Wunder war der Low Budget-Fantasythriller „Butterfly Effect“, so war der Film trotz seiner recht hanebüchenen Geschichte nicht nur überzeugend, er zeigte auch, dass Hau-drauf-Komiker Ashton Kutcher durchaus schauspielerisches Talent besitzt. Da der Film am Boxoffice recht erfolgreich war, muss natürlich ein zweiter Teil her. „The Butterfly Effect II“ wird jedoch gleich auf DVD vermarktet werden und soll...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare