Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Buster's Bedroom

Buster's Bedroom

Kinostart: 09.05.1991

Filmhandlung und Hintergrund

Regisseurin Rebecca Horn stellt ein schillerndes „Verrückten“-Panoptikum zusammen, das sich in unaufdringlich symbolischen Bildern zunehmend als Abbild unserer eigenen Welt erweist. Die skurillen Gestalten, von denen es im „Nirvana“ nur so wimmelt, sind präzise und stark konturierte Charaktere, aus denen besonders Geraldine Chaplin als hysterische Diana Daniels und Donald Sutherland als schlangenliebender Chefarzt herausragen...

Während der 30er Jahre besuchte Stummfilmstar Buster Keaton das Sanatorium „Nirvana House“, das jetzt von der jungen Filmstudentin Micha wieder aufgesucht wird. Sie will eine Seminararbeit über den Komödianten schreiben und gerät dabei in die Fänge eines dubiosen „Oberarztes“. Dieser O’Connor ist nämlich selber Patient - die ehrenvolle Position erhielt er von seinen Mitbewohnern, da es in dem Kurhaus keinen echten Arzt mehr gibt. Im „Nirvana“ ist eben alles etwas anders als im „normalen“ Leben.

Um Recherchen über den Komödianten Buster Keaton anzustellen, besucht eine junge Filmstudentin den schwerkranken Schauspieler im Sanatorium „Nirvana House“, das vom höchst dubiosen Oberarzt O’Connor geleitet wird. Ein skurilles „Verrückten“-Panoptikum für anspruchsvolle Cineasten.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Regisseurin Rebecca Horn stellt ein schillerndes „Verrückten“-Panoptikum zusammen, das sich in unaufdringlich symbolischen Bildern zunehmend als Abbild unserer eigenen Welt erweist. Die skurillen Gestalten, von denen es im „Nirvana“ nur so wimmelt, sind präzise und stark konturierte Charaktere, aus denen besonders Geraldine Chaplin als hysterische Diana Daniels und Donald Sutherland als schlangenliebender Chefarzt herausragen. Kunstsinnige Cineasten werden an „Buster’s Bedroom“ ihre helle Freude haben.
    Mehr anzeigen