Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Burn After Reading - Wer verbrennt sich hier die Finger?
  4. News
  5. Pitt und Clooney drehen mit Coen-Brüdern

Pitt und Clooney drehen mit Coen-Brüdern

Pitt und Clooney drehen mit Coen-Brüdern
Poster Burn After Reading - Wer verbrennt sich hier die Finger?

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Ethan und Joel Coen sind die bekannten Hollywood-Brüder, die hinter Filmen wie The Big Lebowski stecken. Bei ihren Projekten drehen sie zusammen und schreiben auch beide am Drehbuch. Bei ihrem neusten Werk, der schwarzen Komödie Burn After Reading, wird dieses Erfolgsrezept beibehalten. Diesmal geht es um einen schussligen CIA-Agenten. Dieser schreibt seine Biographie, verliert aber leider das Manuskript. Schon bald tauchen die ersten Leichen auf, welche alle zuvor einen Blick auf die Aufzeichnungen geworfen haben.
Burn before Reading: Presidents, CIA Directors and Secret Intelligence, ein regierungskritisches Sachbuch des ehemaligen CIA-Chefs Admiral Stansfield Turner bildet die Grundlage des Films. Aber es wird nur lose als Ausgangspunkt genommen, da der Streifen nicht bieder ernst umgesetzt und auch eher ein actionreicher Agenten-Thriller werden soll, als ein trockener Tatsachenbericht.
Ab August soll der Streifen in Produktion gehen und für die Hauptrollen wurden keine geringeren als Brad Pitt und George Clooney unter Vertrag genommen. Wer nicht so lange auf die beiden warten will, kann sich schon mal auf den 07. Juni freuen. Da startet Ocean’s Thirteen in unseren Kinos, in welchem die beiden als liebenswerte Gauner einen großen Coup in Las Vegas planen.