Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Burakku jakku

Burakku jakku

Filmhandlung und Hintergrund

Zwei weitere Episoden des Animé über den genialen Arzt, dem die Lizenz zum Operieren abgeht.

Als der geniale, aber lizenzlose Arzt Black Jack in einem Flüchtlingslager an einem jungen Mädchen eine komplizierte Herzoperation durchführt, beeindruckt er die ihm assistierende Dr. Catherine über alle Maßen. Sie berichtet ihrem Verlobten, dem jungen Mediziner Yasuhiko, von Black Jacks Fähigkeiten. Doch ausgerechnet Yasuhiko ist es, der sich in einem Komitee dagegen sperrt, dass Black Jack endlich seine Zulassung bekommt. In einem weiteren Fall versucht Black Jack einem Jungen zu helfen, dessen Bruder sich langsam in eine Pflanze zu verwandeln scheint.

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Burakku jakku: Zwei weitere Episoden des Animé über den genialen Arzt, dem die Lizenz zum Operieren abgeht.

    Zwei weitere Episoden aus der Animé-Reihe über den genialen Arzt, der ohne Lizenz praktiziert und scheinbar nur gegen horrende Geldsummen willig ist, seine Fähigkeiten anzuwenden. Basierend auf einem Manga von Osamu Tezuka, dem Vater von „Astro Boy“, entstanden neben der zehnteiligen OVA-Reihe mittlerweile auch zwei TV-Serien und zwei Spielfilme, in denen der Mediziner einem Superhelden gleich die unmöglichsten Operationen durchführt.
    Mehr anzeigen