Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Buckaroo, il winchester che non perdona

Buckaroo, il winchester che non perdona

Filmhandlung und Hintergrund

Belangloser Italowestern, in dem Dean Reed den Mord an seinem Vater rächt.

Während der Goldminenbesitzer Lash es auf den Besitz seines Nachbarn, des alten Farmers Johnny, abgesehen hat, kommt der junge Pferdebändiger Buccaroo in die Gegend und beginnt, für Johnny zu arbeiten. Nach Johnnys Ermordung sammelt Buccaroo Unterstützer, um gegen Lash und dessen Schergen vorzugehen. Da mischt sich der Bandit Monteiro mit seiner Bande ein. Es stellt sich heraus, dass die Verbindung zwischen Lash und Monteiro der eigentliche Grund für Buccaroos Anwesenheit ist.

Darsteller und Crew

  • Dean Reed
    Dean Reed
    Infos zum Star
  • Monika Brugger
  • Livio Lorenzon
  • Ugo Sasso
  • Omero Gargano
  • Jean Louis
  • Gualtiero Rispoli
  • Angela Di Leo
  • Aldelchi Bianchi
  • Antonio Romano
  • Romano Scucciuglia
  • Oberdan Troiani
  • Enzo Alabiso
  • Lallo Gori

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Buckaroo, il winchester che non perdona: Belangloser Italowestern, in dem Dean Reed den Mord an seinem Vater rächt.

    Belangloser Italowestern mit dem amerikanischen Sänger und Schauspieler Dean Reed („Adios, Sabata“) als blondem Rächer. Dean war nach seiner Ausweisung aus Argentinien und einem Abstecher in die UdSSR 1967 in Italien gelandet. Dort drehte er mehrere Filme, bevor er 1972 in die DDR zog, um seine Karriere fortzusetzen. Es blieb der einzige Italowestern von Regisseur Adelchi Bianchi, dessen Filmographie nur vier Regiearbeiten umfasst.
    Mehr anzeigen