Russell Crowe im Thriller "Broken City" mit Mark Wahlberg

Ehemalige BEM-Accounts  

Schauspieler Russell Crowe („72 Stunden“) übernimmt als nächstes eine Hauptrolle in dem angekündigten Thriller „Broken City“. Damit wird er unter der Regie von Allen Hughes („The Book of Eli“) neben Hauptdarsteller Mark Wahlberg („The Fighter“) vor der Kamera stehen. Eine weitere Besetzung ist noch nicht bekannt.  

Furla Films entwickelt die seit längerem geplante Produktion nach einem Drehbuch von Brian Tucker. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein ehemaliger Polizist, gespielt von Wahlberg, der nun als Privatdetektiv tätig ist und von dem Bürgermeister der Stadt (Russell Crowe) beauftragt wird, dessen Ehefrau zu beschatten. Als diese plötzlich tot aufgefunden wird und der Ermittler Nachforschungen über seinen Auftraggeber anstellt, findet er sich mitten in einer politischen Korruptionsaffäre wieder.

 

Die Produktion geht im Herbst diesen Jahres an den Start, ein Kinostart steht noch aus.

Zu den Kommentaren

Kommentare