Schauspielerin Catherine Zeta-Jones übernimmt als nächstes die weibliche Hauptrolle in dem Thriller „Broken City“ von Regisseur Allen Hughes („The Book of Eli“). Damit wird sie an der Seite von Mark Wahlberg („The Fighter“) und Russell Crowe („72 Stunden“) vor der Kamera stehen.

Drehbuchautor Brian Tucker beschreibt darin die Geschichte eines ehemaligen Polizisten, gespielt von Wahlberg, der nun als Privatdetektiv tätig ist. Als der Bürgermeister der Stadt New York (Russell Crowe) ihn beauftragt, seine Ehefrau (Catherine Zeta-Jones) zu beschatten, überschlagen sich plötzlich die Ereignisse. Zunächst wird der Geliebte der Ehefrau tot aufgefunden und bei den Ermittlungen findet sich der Privatdetektiv mitten in einer politischen Korruptionsaffäre wieder.

 

Die Dreharbeiten der 50 Millionen US-Dollar teuren Produktion von Furla Films beginnen in Kürze, ein US-Kinostart wird noch bekannt gegeben.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Bruce Willis quält Androiden

    Bruce Willis quält Androiden

    Seine nächste Rolle klingt zur Abwechslung nicht sehr heldenhaft. Darin wird er einen perfiden Vergnügungspark leiten.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Mark Wahlberg als "Iron Man"

    Mark Wahlberg als "Iron Man"

    Hilft nichts: Irgendjemand muss ja in den nächsten Jahren den rot-goldenen Rächer geben. Also lieber rechtzeitig melden.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Broken City" im Oktober auf DVD & Blu-ray

    Mark Wahlberg, Russel Crowe und Catherine Zeta-Jones spielen die Hauptrollen in dem Thriller "Broken City". Universum Film bringt den Film von Alles Hughes im Oktober 2013 ins Heimkino.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare