1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bring It On: In It to Win It

Bring It On: In It to Win It

Filmhandlung und Hintergrund

Romeo und Julia schwingen die Puschel bei den Cheerleadern im gutgelaunten vierten Teil der „Bring It On“-Serie. „Gemeinsam ist man stärker“ und „Harte Männer tanzen wohl“ lauten die Botschaften, und damit sie auch ankommen, mühen sich gleich zwei physisch entfernt an Lindsay Lohan und Paris Hilton gemahnende Heldinnnen redlich im Zickenkrieg. Statistinnen tragen Pferdeschwänze und haben nichts zu sagen in einer schlichten...

Ein Skandal bei den alljährlichen „Cheer Camp Nationals“ überschattet die Vorbereitungen der verfeindeten Cheerleader-Truppen West High Sharks und East High Jets: West High Captain Carson bandelt mit dem Jet-Vorzeigemännchen Penn an. Das führt zu außerplanmäßigen Kräftemessen, die mit Verletzten enden. Jetzt ist guter Rat teuer: Beide Teams haben nur noch dann eine Chance auf den Sieg, wenn man die verbliebenen Kräfte bündelt. Dazu aber müssten einige Beteiligten über ihre Schatten springen.

Ein Unfall in der Vorbereitung und eine Team-übergreifende Liebesaffäre zwingen zwei erbittert konkurrierende Cheerleadertruppen zur Kooperation. Gutgelauntes Teenagermusical mit bewährten Zutaten.

Bring It On: In It to Win It im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Romeo und Julia schwingen die Puschel bei den Cheerleadern im gutgelaunten vierten Teil der „Bring It On“-Serie. „Gemeinsam ist man stärker“ und „Harte Männer tanzen wohl“ lauten die Botschaften, und damit sie auch ankommen, mühen sich gleich zwei physisch entfernt an Lindsay Lohan und Paris Hilton gemahnende Heldinnnen redlich im Zickenkrieg. Statistinnen tragen Pferdeschwänze und haben nichts zu sagen in einer schlichten, aber unterhaltsamen Musical-Romantikkomödie für amerikanisierte Kids, Fetischisten und Tanzshow-Freaks.

News und Stories

  • RTL II zeigt "Girls United- Alles auf Sieg" als Free-TV-Premiere

    Der Sender RTL 2 zeigt am Samstag, 10. Juli 2010 um 14.30 Uhr die US-Komödie „Girls United - Alles auf Sieg“ als Free-TV-Premiere.Basierend auf dem Kinofilm „Girls United“ mit Kirsten Dunst, kämpfen auch im vierten Teil der Filmreihe zwei rivalisierende Cheerleader-Teams um begehrten Pokal der Cheerleading-Meisterschaften: Carson und ihr Cheerleader-Team von den „West Coast Sharks“ reisen zu den Cheerleading-Meisterschaften...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Premiere: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Beim Pay-TV-Sender Premiere gibt es diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden. Den Anfang macht am Montag, 16. Februar 2009 um 20.15 Uhr, die Komödie „Party Animals 2“. Der Film dreht sich um Taj Badalandbad, der sich auf nach Camford macht, wo er nicht nur studieren, sondern gleichzeitig Mitglied der exklusiven Bruderschaftsgilde „Fox & Hounds“ werden will. Doch der versnobte Anführer Pip Everett eröffnet...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare