Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bright
  4. News
  5. Ab jetzt bei Netflix: Neuer Film bringt das „Bright“-Universum in eine völlig andere Richtung

Ab jetzt bei Netflix: Neuer Film bringt das „Bright“-Universum in eine völlig andere Richtung

Ab jetzt bei Netflix: Neuer Film bringt das „Bright“-Universum in eine völlig andere Richtung
© Netflix

Mit „Bright: Samurai Soul“ erhält der Actionfilm „Bright“ mit Will Smith ein Spin-off. Allerdings wurde dafür nicht nur eine neue Geschichte gewählt, sondern auch ein neuer Stil.

Poster Bright

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

2017 erschien auf Netflix der Actionfilm Bright von Regisseur David Ayer, in dem der Polizist Darryl Ward (Will Smith) an der Seite des Orks Nick (Joel Edgerton) für Ruhe und Frieden sorgen musste. Nun spendiert Netflix dem Fantasy-Spektakel ein Spin-off in Form eines Anime-Films namens „Bright: Samurai Soul“. Falls ihr euch einen Eindruck davon bilden wollt, was euch dort erwartet: Der erste Trailer enthüllte schon vor ein paar Wochen den neuen Stil und verrät euch, welche Darsteller*innen den Figuren ihre Stimme leihen. Darunter auch ein aktueller Star aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU).

Alle Filme und Serien von Netflix sowie Sky findet ihr im Angebot von Sky Q: Hier sichert ihr euch euer Abo

Mit der Enthüllung des Trailers gab Netflix auch die Sprecher*innen für die Hauptfiguren bekannt. Dem einäugigen Samurai leiht kein Geringerer als Simu Liu seine Stimme der erst kürzlich mit seiner Darstellung des titelgebenden Helden in „Shang-Chi: The Legend of the Ten Rings“ seinen Einstieg ins MCU feierte. Während Yuzu Harada, die in der Serie „Sweet Home“ ihr Debüt als Schauspielerin feierte, der Elfe Sony ihre Stimme leiht, wird „Lethal Weapon“-Darsteller Fred Mancuso den blauen Ork Raiden vertonen. Der Trailer gewährt euch wiederum einen Eindruck der deutschen Vertonung:

Bright: Samurai Soul - Trailer Deutsch

Die Handlung von „Bright: Samurai Soul“

Wie Coming Soon berichtete, spielt die Handlung des Spin-offs im selben Universum wie David Ayers Film von 2017. „Bright: Samurai Soul“ übernimmt das Konzept des Actionfilms, sodass auch hier wieder ein Mensch und ein Ork zusammenarbeiten müssen, um an ihr Ziel zu gelangen. Dieses Mal jedoch nicht in der Gegenwart, sondern im Japan des 19. Jahrhunderts.

Kurz nachdem Shogunat gefallen ist, geraten ein einäugiger Samurai und ein Ork, der seine Vergangenheit hinter sich lassen möchte und einen Neuanfang anstrebt, an das Elfenmädchen Sonya. Wie es das Schicksal möchte, werden die drei in ein Abenteuer gezogen, in dem sie Sonya in das Land der Elfen zurückbringen müssen, während die finstere Organisation der Inferni versucht, in den Besitz des magischen Zauberstabs zu gelangen, den Sonya mit sich führt.

Seit dem 12. Oktober 2021 könnt ihr „Bright: Samurai Soul“ exklusiv auf Netflix streamen.

Wie viele Netflix-Serien kennt ihr? Unser Quiz stellt euch auf die Probe:

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.