„Breakthrough: Zurück ins Leben“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Verfilmung der wahren Geschichte der christlichen Autorin Joyce Smith deren Adoptivsohn nach einem Unglück im Eis wie von den Toten wiederauferstanden ist.

Die Kleinstadt Lake St. Louis im Bundestaat Missouri ist eine Gemeinde, die eng zusammenhält. Basketball, gepflegte Vorgärten. Hier lebt auch die Familie von Joyce (Chrissy Metz) und Brian Smith (Josh Lucas), die sich gemeinsam um den 14-jährigen Adoptivsohn John (Marcel Ruiz) kümmern. John ist der ganze Stolz der beiden Eltern. Das Vorzeigekind spielt in der Basketballmannschaft und engagiert sich zusammen mit den Eltern in der Kirche. Dann geschieht ein Unglück.

Als sich John mit seinen Freunden auf dem Eis des zugefrorenen Missouri Lake trifft, bricht das Eis und John wird unter Wasser gezogen. Bis die Rettungskräfte eintreffen, vergehen 15 Minuten, die John im eiskalten Wasser liegt. Scheinbar endlos versuchen die Ärzte, ihn wiederzubeleben. Doch jede Rettung ist zu spät - John ist klinisch tot. Als seine Mutter davon hört, weigert sie sich, die Hoffnung aufzugeben und faltet am Totenbett die Hände. Und tatsächlich geschieht ein Wunder.

„Breakthrough: Zurück ins Leben“ — Hintergründe

Die Geschichte von John Smith, der wie durch ein Wunder wieder zum Leben erwacht ist, nachdem er bereits für tot erklärt wurde, ging durch die amerikanischen Medien. Gemeinsam mit Co-Autor Ginger Kolbab hat Joyce Smith ihre Erlebnisse — die Katastrophe, das Wunder und die Unterstützung der Gemeinde — in dem Buch „Auf dünnem Eis“ beschrieben. Auf den Stoff ist schließlich auch Hit-Produzent DeVonFranklin — Spezialist für christliche Erbauungsfilme wie „Himmelskind“ — aufmerksam geworden.

Verfilmt wird die unglaubliche Geschichte von Roxann Dawson, die den meisten als Halb-Klingonin B’Elanna Torres aus der TV-Serie „Star Trek: Voyager“ bekannt sein dürfte. In die Hauptrollen schlüpfen Chrissy Metz („Sierra Burgess Is a Loser“) als Joyce Smith, Josh Lucas („J. Edgar“) als deren Mann und Marcel Ruiz („Snowfall“) als Adoptivkind John.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Breakthrough

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
27 Bewertungen
5Sterne
 
(19)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(6)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare