Die Komödie mit den ungewöhnlichen Titel Motherf***er stammt aus der Feder von Daryl Wein und Zoe Lister Jones. Die beiden jungen Autoren hatten zuvor schon Breaking Upwards verfasst und Wein wird zudem die Inszenierung übernehmen. In der Geschichte geht es um einen Mann, der sich in eine Frau verliebt. Nichts spektakulär neues, doch wenn sie ihn mit nach Hause nimmt und den Eltern vorstellt, verliebt er sich in ihre Mutter. Und da macht plötzlich auch der Titel Sinn. Aber damit nicht genug, die Autoren verfassten auch Lola Versus und konnten für die Hauptrolle in diesem Streifen Anne Hathaway (Alice im Wunderland) gewinnen, die ein Fan der Autoren ist. Nähere Details zu dem Drehbuch, werden noch streng unter Verschluss gehalten. Wann mit den Dreharbeiten der beiden Streifen begonnen wird, ist momentan noch nicht bekannt.

Zu den Kommentaren

Kommentare