Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bottoms Up

Bottoms Up

Filmhandlung und Hintergrund

Jason Mewes, ständig bedröhnter Sprücheklopfer mit Grunger-Matte aus den „Jay & Silent Bob“-Filmen (Jay, um präzise zu sein), bleibt seinem Image auch in dieser romantischen Komödie treu, wenn er als Dude vom Dorf seiner Herzensdame Paris Hilton nach allen Regeln der Stalker-Kunst den Hof macht. Bad-Taste-Klamauk und Hollywoodsatire in munterem Wechsel, Actionveteran David Keith stiehlt die Show als exaltierte Supertunte...

Barkeeper Owen aus dem Mittelwesten kommt nach Hollywood, um seinem ins Pekuniäre geratenen Dad bei der Rettung von dessen Schänke unter die Arme zu greifen, indem er den Wettbewerb der Bartender gewinnt. Owen verliert, wittert aber eine andere Chance an Geld zu kommen, als er einige Indiskretionen aus dem Leben von Filmdiva Lisa Mancini erfährt. Gemeinsam mit seinem schwulen Onkel trickst er sich in deren Entourage und engeres Umfeld, nur um sich alsbald unsterblich in die Dame zu verlieben.

Barkeeper Owen kommt vom Land nach Hollywood, verliebt sich in einen Filmstar und zögert nicht, diesen zu erobern. Jason „Jay“ Mewes stalkt Paris Hilton in dieser recht brachialen Romantikkomödie.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Bottoms Up

Darsteller und Crew

  • Jason Mewes
    Jason Mewes
    Infos zum Star
  • Paris Hilton
    Paris Hilton
    Infos zum Star
  • David Keith
  • Brian Hallisay
  • Jon Abrahams
  • Phil Morris
  • Lindsay Gareth
  • Erik MacArthur
  • Nick Ballo
  • Brandon Birtell
  • Freddy Braidy
  • Chris Breed
  • Alan Hajjar
  • Francesco Juilland
  • Nick Raslan
  • Elton Brand
  • Steve Marlton
  • John Probandt
  • Massimo Zeri
  • Sherwood Jones
  • Dori Zuckerman

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Jason Mewes, ständig bedröhnter Sprücheklopfer mit Grunger-Matte aus den „Jay & Silent Bob“-Filmen (Jay, um präzise zu sein), bleibt seinem Image auch in dieser romantischen Komödie treu, wenn er als Dude vom Dorf seiner Herzensdame Paris Hilton nach allen Regeln der Stalker-Kunst den Hof macht. Bad-Taste-Klamauk und Hollywoodsatire in munterem Wechsel, Actionveteran David Keith stiehlt die Show als exaltierte Supertunte. Brachial und schlicht, doch kaum so schlimm, wie die Internetforen künden (wie immer bei P.H., aber das hat man davon).
    Mehr anzeigen