Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Borat 2 Subsequent Moviefilm: Delivery of Prodigious Bribe to American Regime ...
  4. News
  5. Neu bei Amazon Prime: Eine der verrücktesten Komödien überhaupt geht weiter

Neu bei Amazon Prime: Eine der verrücktesten Komödien überhaupt geht weiter

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© Amazon

Mit „Borat“ landete Sacha Baron Cohen einen damaligen Komödien-Hit. Nach fast 15 Jahren kehrt die ikonische Figur nun zurück und das auf Amazon Prime.

Borat“ war damals die Überraschung im Kino und wurde zum Kult. Dank Sacha Baron Cohens schauspielerischem Talent konnte die Figur Borat viele Zuschauer*innen begeistern und große Lacher einheimsen. Das spiegelte sich auch im Einspielergebnis wieder, denn die Mockumentary kostete nur 18 Millionen US-Dollar und spielte ganze 260 Millionen US-Dollar wieder ein. Der Satire-Hit liegt zwar schon einige Jahre zurück, doch das hat Sacha Baron Cohen nicht davon abgehalten, in seine Rolle erneut hineinzuschlüpfen.

Schaut euch hier den neusten Trailer zu „Borat 2″ an:

Trotz Coronavirus wurde „Borat 2“ gedreht, da keine große Crew notwendig war und somit das Ansteckungsrisiko gering blieb. In seinem neusten Abenteuer ist der TV-Journalist dieses Mal mit seiner Tochter (Irina Nowak) unterwegs und möchte sie dem US-Vizepräsidenten Mike Pence als Braut anbieten. Muss man dazu mehr sagen? Wie der Trailer vermuten lässt, sind aktuelle Themen wie Coronavirus und die politische Situation in den USA an der Tagesordnung des Films. „Borat 2“ steht euch ab sofort auf Amazon Prime zur Verfügung und erscheint somit noch vor der wichtigen Präsidentschaftswahl, die am 3. November stattfindet.

Amazon Prime könnt ihr hier für 30 Tage kostenlos testen

Vorgänger „Borat“ gibt es auch kostenlos auf Amazon Prime

Falls ihr noch nicht den ersten Teil gesehen habt, könnt ihr das ebenfalls kostenlos auf Amazon Prime nachholen. In „Borat“ sehen wir die Anfänge des Kasachen, der sich im Auftrag seiner Regierung auf den Weg macht, die USA und die westliche Kultur zu untersuchen. Dabei interviewt Borat verschiedenste Leute und tritt hier und da in das eine oder andere Fettnäpfchen.

Schon damals sorgte „Borat“ für viel Furore und die kasachische Regierung kritisierte den Film sehr stark dafür, wie das Land in diesem dargestellt wurde. Dass sich die Fortsetzung etwas mehr zurückhält, scheint nicht der Fall zu sein, wie der Trailer schon vermuten lässt. Zudem berichtete Sasha Baron Cohen in einem Interview, dass er für eine Szene sogar ein großes Risiko eingegangen ist und zeitweise um sein Leben fürchtete. Hoffen wir, dass sich die Mühe ausgezahlt hat und „Borat 2″ großen Anklang bei den Zuschauer*innen findet.

Wie gut ihr euch mit weiteren Komödien auskennt, könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare