Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Book of Evil II

Book of Evil II

Filmhandlung und Hintergrund

Fünf neue Horrorgeschichten aus George Romeros gut geölter „Book of Evil“-Serie. Bekanntere Stars gibt es im schaurigen Reigen nicht zu entdecken, und auch der Blutzoll hält sich im Gegensatz zu so manchen Regiearbeiten Romeros in engen Grenzen. Wer sich aber ein Herz für klassisches Gruselwerk mit lustigen kleinen Überraschungen bewahrt hat, kommt auf seine Kosten. Preiswerter Nachschub für Heavy User und anspruchslose...

1) Mutter hat ein Wunsch-Amulett erhalten. Leider setzt sie es zur Kindererziehung ein, was zu allerlei Verwicklungen führt. 2) Betsy nimmt ein seltsames Diätmittel und versteht plötzlich die Sprache von Lebensmitteln. 3) Als Buddys mobiler Geräuschfresser außer Kontrolle gerät, müssen Menschen um ihr Leben bangen. 4) Ein kleines Mädchen und sein magisches Puppenstübchen dezimieren ihre Familie. 5) Eine geheimnisvolle Schönheit in der New Yorker U-Bahn entpuppt sich als die gefürchtete Sagengestalt Medusa.

Fünf neue Horrorgeschichten aus der „Book of Evil“-Serie. Die eher klasssischen Gruselstückchen bieten lustige kleine Überraschungen und Ideen, z.B: Eine geheimnisvolle Schönheit in der New Yorker U-Bahn entpuppt sich als die gefürchtete Sagengestalt Medusa.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Fünf neue Horrorgeschichten aus George Romeros gut geölter „Book of Evil“-Serie. Bekanntere Stars gibt es im schaurigen Reigen nicht zu entdecken, und auch der Blutzoll hält sich im Gegensatz zu so manchen Regiearbeiten Romeros in engen Grenzen. Wer sich aber ein Herz für klassisches Gruselwerk mit lustigen kleinen Überraschungen bewahrt hat, kommt auf seine Kosten. Preiswerter Nachschub für Heavy User und anspruchslose Genrefans.
    Mehr anzeigen